Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Milchpulver Lebensmittel

Milchpulver wird aus Milch durch das fast vollständige Entziehen des Wassers hergestellt. Dadurch wird die Milch haltbar gemacht und muss nicht kühl gelagert werden. Abhängig vom Fettgehalt wird unter anderem zwischen Vollmilchpulver und Magermilchpulver unterschieden. Milchpulver wird vorwiegend für die Herstellung verarbeiteter Lebensmittel verwendet, zum Beispiel für Schokolade, Speiseeis, Back- und Süsswaren.

synonym: Magermilchpulver, Vollmilchpulver, Trockenmilch, Powdered milk

Produkte

Milchpulver ist im Fachhandel und in Lebensmittelgeschäften erhältlich. Es ist in zahlreichen verarbeiteten Produkten enthalten (siehe unten).

Struktur und Eigenschaften

Milchpulver wird aus → Milch durch das fast vollständige Entziehen des Wassers hergestellt. Dadurch wird die Milch haltbarer und muss nicht kühl gelagert werden. Des Weiteren erhält sie ein geringeres Volumen. Milchpulver ist einfacher zu lagern und zu transportieren.

Milchpulver enthält Proteine, Kohlenhydrate (Lactose), Fette, wenig Restwasser, Calcium sowie weitere Mineralstoffe und Spurenelemente.

Abhängig vom Fettgehalt wird unter anderem zwischen Vollmilchpulver und Magermilchpulver unterschieden. Magermilchpulver enthält signifikant weniger Fett als Vollmilchpulver.

AnwendungsgebieteUnerwünschte Wirkungen

Milchpulver enthält Lactose und kann bei einer Lactoseintoleranz Magen-Darm-Beschwerden auslösen.

siehe auch

Milch, Säuglingsmilch, Ziegenmilchpulver

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 15.1.2017 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen