Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Lindan Arzneimittelgruppen Insektizide

Lindan (Jacutin®, ausser Handel) ist ein Mittel zur Abtötung von Insekten, das zur Behandlung von Krätze und Kopfläusen verwendet wurde. Aufgrund möglicher Toxizität, unerwünschter Wirkungen und ökologischer Bedenken ist Lindan nicht mehr im Handel und sollte nicht mehr verwendet oder in der Apotheke zubereitet werden.

synonym: Lindanum PhEur

Produkte

Das Jacutin® Gel und die Emulsion sind nicht mehr im Handel erhältlich. Alternativen zur Behandlung von Krätze und Kopfläuse: siehe entsprechende Indikationen. In Deutschland ist das „Jacutin Pedicul Fluid“ im Handel. Es enthält aber Dimeticon und nicht Lindan.

Struktur und Eigenschaften

Lindan oder 1,2,3,4,5,6-Hexachlorcyclohexan (C6H6Cl6, Mr = 290.83 g/mol) ist ein weisses, kristallines Pulver, das in Wasser praktisch unlöslich ist.

Wirkungen

Lindan (ATC P03AB02 ) ist insektizid und antiparasitär durch Störung des Nervensystems der Insekten. Es ist neurotoxisch.

Indikationen

Lindan wurde zur Behandlung eines Befalls mit Kopfläusen oder Filzläusen und bei Krätze eingesetzt.

Anwendung

Je nach Indikation, gemäss Packungsbeilage der Fertigarzneimittel.

Kontraindikationen

Mit Vorsicht anwenden bei:

Die vollständigen Vorsichtsmassnahmen finden sich in der Arzneimittel-Fachinformation.

Unerwünschte Wirkungen

Zu den möglichen unerwünschten Wirkungen gehören lokale Überempfindlichkeitsreaktionen wie Irritationen, Juckreiz und Rötung. Bei einer Überdosierung treten auf: Unruhe, Durchfall, Benommenheit, Kopfschmerzen, Übererregbarkeit, Zittern, Herzjagen, Übelkeit, Erbrechen, Schwindelgefühl, erweiterte Pupillen, Krämpfe, bläuliche Verfärbung der Haut, Bewusstlosigkeit und Atemlähmung.

siehe auch

Kopfläuse, Filzläuse, Krätze

Literatur

siehe unter Kopfläuse

Autor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 31.8.2012 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen