Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

intermittierend Adjektive

Definition

Das Adjektiv intermittierend bedeutet in der Medizin und Pharmazie zum Beispiel, dass Symptome zwischenzeitlich auftreten, also zeitweise verschwinden, um später wieder aufzutreten. Einige Arzneimittel, zum Beispiel Dermokortikoide, sollen intermittierend verabreicht werden. Also nicht kontinuierlich, sondern mit regelmässigen Therapiepausen.

siehe auch

Intermittierendes Fasten

Autor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2023 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 19.9.2022 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen