Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Wohlstandsbauch Indikationen

synonym: Bauchfett, Bierbauch, Abdominalfett, Viszeralfett

Symptome

Ein Wohlstandsbauch äussert sich in einem bauchbetontem Übergewicht. Der Bauch wölbt sich dabei mehr oder weniger stark nach vorne. Das Übergewicht stellt einen Risikofaktor für einen Diabetes mellitus, das metabolische Syndrom sowie kardiovaskuläre Erkrankungen wie einen Herzinfarkt, einen Schlaganfall und eine Lungenembolie dar.

Ursachen

Ein Wohlstandsbauch ist eine Folge eines Ungleichgewichts zwischen der Kalorienaufnahme und dem Kalorienverbrauch. Man nimmt zuviel Kohlenhydrate, Fette und süsse Getränke zu sich und hat gleichzeitig zuwenig Bewegung, körperliche Anstrengung und Sport. Beim Bauchfett handelt es sich nicht nur um das subkutane Fett, sondern auch um viszerales (intraabdominales) Fett, welches innere Organe wie das Herz, die Leber und die Muskeln umgibt.

Diagnose

Die Diagnose kann mit einer Messung des Bauchumfangs gestellt werden.

Abdominales Übergewicht Abdominale Fettleibigkeit
Männer > 94 cm > 102 cm
Frauen > 80 cm > 88 cm
Nicht-medikamentöse BehandlungMedikamentöse Behandlung

Schlankheitsmittel (Antiadiposita)

siehe auch

Uebergewicht, Antiadiposita

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2019 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 13.1.2014 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen