Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Wiedereinführung PharmaWiki Markt

synonym: Relaunch

Definition

Bei einer Wiedereinführung (Relaunch) wird ein früher bereits zugelassenes Medikament wieder in den Markt eingeführt.

Ein bekanntes Beispiel in der Schweiz ist die Wundheilsalbe Vita-Merfen®. Der Vertrieb wurde von Novartis im Jahr 2014 eingestellt. Das Unternehmen Verfora brachte Vita-Merfen® im Jahr 2020 wieder zurück in den Handel. Dies mit denselben Wirkstoffen, allerdings mit einer angepassten Salbengrundlage.

Die Lieferbarkeit eines Arzneimittels kann auch aus von produktionstechnischen Gründen eingeschränkt sein. Dann folgt die Wiedereinführung, sobald das Mittel wieder verfügbar ist.

Ein Relaunch kann auch mit einer Markenerneuerung einhergehen, zum Beispiel mit einer neuen Verpackung, einem neuen Markennamen oder einer angepassten Zusammensetzung.

siehe auch

Markteinführung

Autor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2021 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 16.6.2021 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen