Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Verteporfin Arzneimittelgruppen Photosensibilisatoren

Produkte

Verteporfin ist als Pulver zur Herstellung einer Infusionslösung im Handel (Visudyne®).

Struktur und Eigenschaften

Verteporfin ist eine Benzoporphyrin-Derivat-Monosäure (BPD-MA).

Wirkungen

Verteporfin (ATC L01XD02 ) ist ein Photosensibilisator und wird von Licht aktiviert. Nach der Aktivierung mit Licht und in Gegenwart von Sauerstoff bildet Verteporfin zytotoxische Produkte.

Indikationen

Altersbezogene Makuladegeneration; photodynamische Therapie.

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2022 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 29.5.2022 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen