Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Solufilm Darreichungsformen

synonym: Soluble Film

Definition und Eigenschaften

Der Solufilm („soluble film“) ist eine Darreichungsform für oral verabreichte Arzneimittel. Es handelt sich um einen papierdünnen Schmelzfilm, der auf der Zunge haftet und sich mit der Speichelflüssigkeit innert weniger als einer Minute auflöst. Die moderne Galenik ist besonders für Patienten mit Schluckschwierigkeiten geeignet, also beispielsweise für Kinder und ältere Menschen. Weitere Vorteile stellen die einfache und diskrete Einnahme ohne Wasser sowie der rasche Wirkungseintritt dar.

siehe auch

Schmelztabletten

Autor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 4.12.2017 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen