Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Scopoderm TTS® ausser Handel

Produkte

Scopoderm® (ausser Handel, Novartis) war ein transdermales Pflaster mit dem Wirkstoff Scopolamin, das 4 bis 8 Stunden vor einer Reise zur Vorbeugung einer Reisekrankheit hinter das Ohr geklebt wurde.

Der Effekt hielt etwa 72 Stunden an. Gemäss der wissenschaftlichen Literatur ist Scopolamin eines der wirksamsten Arzneimittel bei Reisekrankheit. Es ist in der Schweiz für dieses Anwendungsgebiet aber nicht mehr im Handel. Mögliche Alternativen sind unter dem Artikel → Reisekrankheit dargestellt. In den USA ist das Pflaster noch im Handel (Transderm Scop®).

siehe auch

Reisekrankheit

Autor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 4.1.2018 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen