Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Phenformin Arzneimittelgruppen Antidiabetika Biguanide

Phenformin ist ein antidiabetischer Wirkstoff aus der Gruppe der Biguanide zur Behandlung eines Diabetes mellitus Typ 2. Weil es vergleichsweise häufig eine Laktatazidose auslösen kann, wurde es in den meisten Ländern vom Markt genommen.

synonym: Phenforminum

Produkte

Phenformin ist in der Schweiz aufgrund der möglichen unerwünschten Wirkungen seit Ende der 1970er Jahre nicht mehr im Handel.

Struktur und Eigenschaften

Phenformin (C10H15N5, Mr = 205.3 g/mol) ist ein Biguanid mit einer ähnlichen Struktur wie Metformin. Phenformin war der erste Wirkstoff aus dieser Arzneimittelgruppe.

Wirkungen

Phenformin (ATC A10BA01 ) hat antidiabetische und blutzuckersenkende Eigenschaften.

Indikationen

Zur Behandlung eines Diabetes mellitus Typ 2.

Unerwünschte Wirkungen

Phenformin löst vergleichsweise häufig eine Laktatazidose aus und wurde deshalb in vielen Ländern vom Markt genommen.

siehe auch

Metformin

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2021 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 26.4.2013 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen