Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Oxytocin-Agonisten Arzneimittelgruppen

Wirkungen

analog Oxytocin, mit veränderten pharmakokinetischen Eigenschaften (z.B. längere Wirkdauer):

Wirkmechanismus

Oxytocin-Agonisten binden an Oxytocin-Rezeptoren im glatten Uterusmuskel.

Indikationen

Carbetocin: Prävention von Uterusatonie nach Kaiserschnittgeburt unter epiduraler oder spinaler Anästhesie als einmalige Injektion.

Wirkstoffe

Carbetocin (Pabal®)


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 14.6.2012 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen