Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Natriumascorbat Arzneimittelgruppen Vitamine

Natriumascorbat ist das Natriumsalz der Ascorbinsäure (Vitamin C). Es hat antioxidative Eigenschaften und schützt Lebensmittel, Kosmetika und Arzneimittel vor der Oxidation. Natriumascorbat ist auch in einigen Arzneimitteln anstelle von Vitamin C enthalten.

synonym: E 301, Natrii ascorbas PhEur, Natrium-L-Ascorbat

Produkte

Natriumascorbat ist als Pulver im Fachhandel erhältlich. Es ist auch in einigen Arzneimitteln anstelle von Vitamin C enthalten.

Struktur und Eigenschaften

Natriumascorbat (C6H7NaO6, Mr = 198.1 g/mol) ist das Natriumsalz der Ascorbinsäure (Vitamin C). Es liegt als weisses bis gelbliches, kristallines Pulver oder als Kristalle vor und ist in Wasser leicht löslich. Natriumascorbat ist eine natürliche Substanz.

Wirkungen

Natriumascorbat hat antioxidative Eigenschaften und schützt die Produkte vor der Oxidation. Beim Pökeln wird es verwendet, um die Bildung von Nitrosaminen zu hemmen. Es hemmt die Braunfärbung von geschnittenen Früchten.

Anwendungsgebiete

Als Zusatzstoff für Lebensmittel, Kosmetika und Arzneimittel.

Unerwünschte Wirkungen

Natriumascorbat gilt bei sachgemässer Anwendung als sicher und verträglich.

siehe auch

Vitamin C

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 29.12.2015 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen