Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Japanische Enzephalitis Indikationen

synonym: Japanische Encephalitis

SymptomeUrsachen

Die Ursache der Erkrankung ist eine Infektion mit dem Japanische-Enzephalitis-Virus (JEV), einem RNA-Virus aus der Familie der Flaviviren, zu der unter anderem auch das West-Nil-Virus gehört. Übertragen wird das Virus von Stechmücken der Gattung Culex, insbesondere von Culex tritaeniorhyncus, welche nachts zusticht.

DiagnoseBehandlungVorbeugung

Zur medikamentösen Vorbeugung steht ein Impfstoff zur Verfügung (Ixiaro®). Er wird nur Reisenden empfohlen, die sich über längere Zeit in einem Endemiegebiet aufhalten.

siehe auch

West-Nil-Virus, FSME

Autor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2019 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 14.6.2012 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen