Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Etonogestrel Arzneimittelgruppen Gestagene

Etonogestrel ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der Gestagene, der zur hormonalen Empfängnisverhütung verwendet wird. Es wird als Verhütungsring und als implantiertes Kunststoffstäbchen eingesetzt.

synonym: Etonogestrelum, 3-Ketodesogestrel

ProdukteStruktur und Eigenschaften

Etonogestrel (3-Keto-Desogestrel, C22H28O2, Mr = 324.5 g/mol) ist der biologisch aktive Metabolit von Desogestrel (Cerazette®), einem von 19-Nortestosteron abgeleiteten Gestagen.

Wirkungen

Die empfängnisverhütende Wirkung von Etonogestrel (ATC G03AC08 ) beruht in erster Linie auf einer Hemmung des Eisprungs.

Indikationen

Zur hormonalen Empfängnisverhütung

siehe auch

Verhütungsring

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 15.11.2012 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen