Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Axicabtagenciloleucel Arzneimittelgruppen

synonym: Axicabtagenum ciloleucelum

Produkte

Axicabtagenciloleucel wurde in der Schweiz im Jahr 2019 als Infusionsdispersion zugelassen (Yescarta®).

Struktur und Eigenschaften

Es handelt sich um eine gegen CD19 gerichtete, genetisch modifizierte autologe T-Zell-Immuntherapie. Für die Herstellung werden den Patienten körpereigene T-Zellen entnommen und anschliessend im Labor so modifiziert, um einen chimären Antigenrezeptor (CAR) zu exprimieren, der ein variables Maus-Anti-CD-19-Einzelkettenfragment (scFv) umfasst, das mit den CD28- und CD3-zeta-kostimulatorischen Domänen verbunden ist.

Indikationen

Für die Behandlung von erwachsenen Patienten mit rezidiviertem oder refraktärem diffus grosszelligem B-Zell-Lymphom (DLBCL) und primär mediastinalem großzelligem B-Zell-Lymphom (PMBCL) nach zwei oder mehr systemischen Therapien.

Dosierung

Gemäss der Fachinformation. Das Arzneimittel wird als intravenöse Infusion verabreicht.

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2021 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 15.5.2019 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen