Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Efavirenz / Emtricitabin / Tenofovir Arzneimittelgruppen HIV-Medikamente Reverse-Transkriptase-Inhibitoren

synonym: Atripla®

Produkte

Die Fixkombination Efavirenz / Emtricitabin / Tenofovirdisoproxil wurde in den USA im Jahr 2006 sowie in der Schweiz und in der EU im Jahr 2009 in Form von Filmtabletten für die Therapie einer Infektion mit HIV-1 zugelassen. Der Vorteil der Kombinationstherapie liegt darin, dass nur eine Tablette pro Tag eingenommen werden muss. Bei allen drei Wirkstoffen handelt es sich um Reverse-Transkriptase-Inhibitoren. Im Jahr 2017 wurden in der Schweiz Generika zugelassen.

siehe auch

Efavirenz, Emtricitabin, Tenofovir, Tenofoviralafenamid, Reverse-Transkriptase-Inhibitoren

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Atripla, Filmtabletten
Wirkstoffe: Efavirenzum, Emtricitabinum, Tenofovirum disoproxilum
Firma: Gilead Sciences Switzerland Sàrl
Abgabekategorie: A
Gruppe: Antiviralia
Die Produkteliste des PharmaWiki enthält in der Schweiz registrierte Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika. Dies sind Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage. Packshots werden in Zusammenarbeit mit den Unternehmen veröffentlicht.
schliessen

© PharmaWiki 2007-2017 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 7.8.2017 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen