Unsere Vision Team Kontakt Werben Disclaimer Newsletter Facebook

Augentränen Indikationen

Augentränen ist ein unspezifisches Symptom zahlreicher Augenerkrankungen. Zwei häufige Ursachen sind eine erhöhte Tränenbildung und Störungen des Tränenabflusses. Die Behandlung erfolgt in augenärztlicher Behandlung nach der Ursache.

synonym: Tränen, Tränende Augen, Tränenträufeln, Epiphora, Wässrige Augen

Symptome

Augentränen ist gekennzeichnet durch wässrige Augen oder das Tränenträufeln (Epiphora), das „Überlaufen“ von Tränen, welche die Wangen herunterlaufen.

Ursachen

1. Reflektorisch erhöhte Tränensekretion:

2. Gestörter Tränenabfluss:

3. Weitere Ursachen: Systemische Erkrankungen (z.B. Wegener-Granulomatose), Medikamente, Tumore, Infektionskrankheiten

Behandlung

Nach der Ursache in augenärztlicher Behandlung. Gegen trockene Augen werden häufig künstliche Tränen eingesetzt.

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


© PharmaWiki 2007-2016 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 14.6.2012 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen