Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Asunaprevir Arzneimittelgruppen HCV-Proteasehemmer

Asunaprevir ist ein antiviraler Wirkstoff aus der Gruppe der HCV-Proteasehemmer zur Behandlung der chronischen Hepatitis C. Die Effekte beruhen auf der selektiven und kompetitiven Bindung an den NS3/4A-Proteasekomplex, welcher bei der Virusvermehrung von Bedeutung ist.

synonym: Asunaprevirum, BMS-650032, ASV

Produkte

Asunaprevir ist in der Schweiz derzeit noch nicht registriert. In Japan ist es seit dem Jahr 2014 zugelassen (Sunvepra®, Bristol-Myers Squibb) und wird in Kombination mit Daclatasvir (Daklinza®) als Interferon- und Ribavirin-freie Behandlung angewandt.

Struktur und Eigenschaften

Asunaprevir (C35H46ClN5O9S, Mr = 748.3 g/mol)

Wirkungen

Asunaprevir hat antivirale Eigenschaften. Die Effekte beruhen auf der selektiven und kompetitiven Bindung an den NS3/4A-Proteasekomplex. Die HCV-NS3-Serinprotease ist ein Enzym, das bei der Virusvermehrung beteiligt ist.

Indikationen

Zur Behandlung der chronischen Hepatitis C (Kombinationstherapie).

siehe auch

Hepatitis C, Daclatasvir, HCV-Proteasehemmer

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 30.7.2014 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen