Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Lösende Mixtur Arzneimittelgruppen Expectoranzien

Die Lösende Mixtur oder Mixtura solvens ist eine traditionelle pharmazeutische Zubereitung, welche Ammoniumchlorid und einen alkoholischen Süssholzwurzelextrakt enthält. Ihr werden schleimlösende Eigenschaften zugeschrieben und sie wird selten bei Husten und Atemwegserkrankungen mit Schleimbildung eingesetzt.

synonym: Mixtura solvens PH

Produkte

Die Lösende Mixtur ist nicht als Fertigarzneimittel im Handel und muss bei Bedarf in einer Apotheke oder Drogerie frisch zubereitet werden.

Struktur und Eigenschaften

Bei der Mixtur handelt es sich um eine klare, dunkelbraune, schwach nach alkoholischem Süsswurzelextrakt riechende Flüssigkeit.

Herstellung
Ammoniumchlorid 2.5 g
Eingestellter ethanolischer Süssholzwurzelfluidextrakt 7.5 g
Gereinigtes Wasser 90 g

Das Ammoniumchlorid wird im gereinigtem Wasser gelöst. Dieser Lösung wird der eingestellte ethanolische Suessholzwurzelfluidextrakt zugesetzt. Die lösende Mixtur muss immer frisch hergestellt werden.

Wirkungen

Der Zubereitung werden schleimlösende Eigenschaften zugeschrieben.

Dosierung

Gemäss der Packungsbeilage. Die übliche Einzeldosis beträgt 1 Esslöffel.

Anwendungsgebiete

Zur Behandlung von Husten und Atemwegserkrankungen mit Schleimbildung.

Unerwünschte Wirkungen

Zu möglichen Nebenwirkungen und Vorsichtsmassnahmen liegen uns keine vollständigen Angaben vor. Ammoniumchlorid kann in hoher Dosis eine Azidose, Appetitlosigkeit, Übelkeit und Erbrechen auslösen. Es wird heute nur noch selten als auswurfförderndes Mittel verwendet.

siehe auch

Expectoranzien

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

© PharmaWiki 2007-2017 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 25.10.2012 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen