Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Klatschmohn Phytopharmaka Drogenliste

Klatschmohn (Papaver rhoeas, Papaveraceae) ist ein pflanzliches Arzneimittel, das ausschliesslich in der Volksmedizin bei Husten, Erkältungskrankheiten und als beruhigendes und schlafförderndes Arzneimittel angewendet wird.

synonym: Papaver rhoeas

Stammpflanze

Papaver rhoeas L., Papaveraceae

Klatschmohn

siehe auch Schlafmohn

Arzneidroge

Rhoeados flos - Klatschmohnblüten: Die getrockneten, ganzen oder fragmentierten Blütenblätter von Papaver rhoeas L.

ZubereitungenInhaltsstoffeAnwendungsgebiete

In der Volksmedizin gegen Husten und Heiserkeit, als beruhigendes und schlafförderndes Mittel. Die Kommission E beurteilt die Anwendung negativ.

Dosierung

Als Aufguss

Unerwünschte Wirkungen

Keine bekannt

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

© PharmaWiki 2007-2017 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 13.3.2017 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen