Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Heberprot-P® Arzneimittelgruppen Wachstumsfaktoren

Heberprot-P® ist ein Arzneimittel zur parenteralen Anwendung, das den rekombinanten humanen epidermalen Wachstumsfaktor (rhEGF) enthält. Es beschleunigt die Wundheilung und wird zur Behandlung von Ulzerationen beim diabetischen Fusssyndrom eingesetzt. EGF fördert das Zellwachstum, die Zelldifferenzierung und die Zellproliferation. Heberprot-P® wird peri- und intraläsional gespritzt. Zur den häufigsten möglichen unerwünschten Wirkungen gehören lokale Reaktionen wie Schmerzen und Brennen.

synonym: Intraläsionaler EGF, rhEGF

Produkte

Heberprot-P® ist ein kubanisches Medikament, das in Havanna am Center for Genetic Engineering and Biotechnology entwickelt wurde und seit dem Jahr 2007 im Handel ist. Es ist heute in zahlreichen Ländern als Injektionspräparat verfügbar. In der Schweiz ist es derzeit noch nicht registriert.

Struktur und Eigenschaften

Heberprot-P® enthält den rekombinanten humanen epidermalen Wachstumsfaktor (rhEGF), ein vergleichsweise kleines Protein mit 53 Aminosäuren und einem Molekulargewicht von 6.045 kDa.

Wirkungen

Der epidermale Wachstumsfaktor rhEGF hat wundheilungsfördernde Eigenschaften. EGF fördert das Zellwachstum, die Zelldifferenzierung, die Zellproliferation und die Wundgranulation. Die Behandlung beschleunigt die Abheilung und reduziert das Risiko für einen Rückfall und für eine Amputation.

Indikationen

Zur Behandlung von Ulzerationen beim diabetischen Fusssyndrom.

Dosierung

Gemäss der Fachinformation. Das Arzneimittel wird peri- und intraläsional gespritzt.

Kontraindikationen

Die vollständigen Vorsichtsmassnahmen finden sich in der Arzneimittel-Fachinformation.

Interaktionen

Die gleichzeitige Anwendung anderer topischer Medikamente wird nicht empfohlen.

Unerwünschte Wirkungen

Zur den häufigsten möglichen unerwünschten Wirkungen gehören lokale Reaktionen wie Schmerzen und ein Brennen. Desweiteren können Infektionen, Fieber und Schüttelfrost auftreten.

Literatur

Foto: Hersteller

Autor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 17.6.2016 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen