Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Aglepriston Arzneimittelgruppen Tierarzneimittel Antigestagene

Aglepriston ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der Antigestagene, der zur Nidationsverhütung und Unterbrechung der Trächtigkeit bei Hündinnen angewandt wird.

synonym: Aglepristonum, Aglepristone

Produkte

Aglepriston ist als Injektionslösung als Tierarzneimittel im Handel (Alizin®). Es ist in der Schweiz seit dem Jahr 2004 zugelassen.

Struktur und Eigenschaften

Aglepriston (C29H37NO2, Mr = 431.6 g/mol) ist ein synthetisches Steroid. Es hat eine ähnliche Struktur wie Mifepriston (Mifegyne®, RU 486).

Wirkungen

Aglepriston (ATCvet QG03XB90 ) hat antigestagene und antiglucocorticoide Eigenschaften. Die Wirkungen beruhen auf der Aufhebung der Effekte des Sexualhormons Progesteron, das bei der Vorbereitung und Aufrechterhaltung der Trächtigkeit eine zentrale Rolle spielt.

Indikationen

Nidationsverhütung und Unterbrechung der Trächtigkeit bei Hündinnen bis zum 45. Tag nach der Paarung.

siehe auch

Mifepriston

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

© PharmaWiki 2007-2017 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 3.4.2017 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen