Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Xanthan PharmaWiki

Xanthan ist ein natürliches Heteropolysaccharid, das durch die Fermentation von Kohlenhydraten mit dem Bakterium Xanthomonas campestris gewonnen wird. Es ist in zahlreichen verarbeiteten Lebensmitteln, in Körperpflegemitteln und als Hilfsstoff in Medizinprodukten und Arzneimitteln enthalten. Xanthan erhöht die Viskosität der Produkte und hat verdickende, stabilisierende und gelbildende Eigenschaften. Zubereitungen mit dem Zusatzstoff werden bei Bewegung vorübergehend flüssiger, also beispielsweise beim Schütteln und unter dem Einfluss von Scherkräften (Thixotropie). Xanthan gilt als unbedenklich und ist in der Regel gut verträglich.

synonym: Xanthangummi, Xanthan Gum, E 415, Gummi xanthanum

Produkte

Reines Xanthan ist unter anderem in Apotheken und Drogerien erhältlich. Es wurde in den 1950er-Jahren entdeckt und kam in den 60er-Jahren in den Handel.

Struktur und Eigenschaften

Xanthan ist ein natürliches, hochmolekulares, extrazelluläres, gereinigtes und gemahlenes Heteropolysaccharid, das durch die Fermentation von Kohlenhydraten (z.B. Glucose, Stärke) mit dem stäbchenförmigen Bakterium Xanthomonas campestris gewonnen wird. Xanthan besteht aus D-Glucose, D-Mannose, D-Glucuronsäure, Acetat und Pyruvat. Es liegt als cremefarbenes (beiges) Pulver vor und ist sowohl in heissem und in kaltem Wasser gut löslich.

Wirkungen

Xanthan hat verdickende, stabilisierende, emulgierende, gelbildende und schaumbildende Eigenschaften. Es erhöht die Viskosität der Zubereitungen. Produkte mit Xanthan zeigen ein thixotropes Verhalten, d.h. sie werden unter Bewegung, zum Beispiel beim Schütteln resp. unter der Einwirkung von Scherkräften, vorübergehend flüssiger. Dies ist zum Beispiel bei der Herstellung von Zahnpasten, Cremen oder Salatsaucen erwünscht. Die Viskosität nimmt auch bei steigender Temperatur ab.

AnwendungsgebieteUnerwünschte Wirkungen

Xanthan gilt als unbedenklich und ist in der Regel gut verträglich.

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


© PharmaWiki 2007-2017 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 25.11.2016 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen