Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Mundwinkelrhagaden Indikationen

Mundwinkelrhagaden sind Einrisse der Mundwinkel, die schlecht abheilen und sekundär durch Bakterien und Pilze infiziert werden können.

synonym: Cheilitis angularis, Angularis infectiosus, Mundwinkelrhagaden, Perleche, Faulecken, Mundwinkelentzündung

Symptome

Mundwinkelrhagaden sind entzündete Einrisse der Mundwinkel, die mit Rötungen, Schuppung und Austrocknung einher gehen können.

Ursachen

Systemische Erkrankungen:

Ekzem:

Vitamin- und Mineralstoffmangel:

Infektion:

Medikamentöse Therapie

Die Therapie richtet sich nach der Diagnose. Falls Behandlungserfolge in der Selbstmedikation ausbleiben, soll ein ärztliche Abklärung erfolgen.

Nahrungsmittelergänzung:

Dermatika:

Desinfektionsmittel

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 23.11.2017 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen