Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Gewürznelkenbaum Phytopharmaka Drogenliste

Gewürznelken und Nelkenöl sind pflanzliche Arzneimittel mit desinfizierender und lokal betäubender Wirkung. Sie werden unter anderem bei Entzündungen im Mund- und Rachenraum und als Gewürz im Lebkuchen und Magenbrot verwendet. Gewürznelke ist eine milde pflanzliche Alternative zu den synthetischen Lokalanästhetika zum Beispiel bei Halsschmerzen.

synonym: Syzygium aromaticum

Stammpflanze

Syzygium aromaticum (L.) Merrill et L. M. Perry, Myrtaceae

Gewürznelkenbaum

Arzneidroge

Caryophylli flos - Gewürznelken: Gewürznelken bestehen aus den ganzen Blütenknospen von Syzygium aromaticum (L.) Merrill et L. M. Perry, die so lange getrocknet wurden, bis sie rötlich braun geworden sind (PhEur). Die PhEur fordert einen Mindesgehalt an ätherischem Öl.

ZubereitungenInhaltsstoffe

Ätherisches Öl: Nelkenöl PhEur (Caryophylli floris aetheroleum)

WirkungenAnwendungsgebieteDosierungUnerwünschte Wirkungen

reizend, intensiver Geschmack und Geruch

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 13.3.2017 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen