Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Bienenwachsauflage Arzneimittelgruppen Wärmeauflagen

Eine Bienenwachsauflage ist eine Wärmeauflage aus Wachs, die zur Wärmebehandlung zum Beispiel bei Kindern angewandt wird. Die Auflage wird auf einer Bettflasche leicht erwärmt und auf die zu behandelnde Stelle gelegt.

synonym: Wachsauflage

Produkte

Im Handel ist die Plantago Bienenwachsauflage der Klinik Arlesheim erhältlich. Sie enthält gelbes Bienenwachs (Cera flava) und einen öligen Spitzwegerichextrakt. Die Auflage soll kühl, trocken und vor Licht geschützt aufbewahrt werden.

Wirkungen

Die Auflage ist wärmend.

Indikationen

Zur lokalen Wärmebehandlung. Bienenwachsauflagen werden zum Beispiel bei Erkältungskrankheiten bei Kindern angewandt.

Anwendung

Die Wachsauflage wird in der Hülle auf einer Wärmeflasche leicht erwärmt und auf die Körperstelle gelegt. Sie kann dort mehrere Stunden verbleiben und ist mehrmals verwendbar.

Kontraindikationen

Nicht bekannt. Bei einer Überempfindlichkeit ist von einer Anwendung abzusehen. Die vollständigen Vorsichtsmassnahmen finden sich in der Gebrauchsinformation.

Unerwünschte Wirkungen

Die Gebrauchsinformation nennt keine möglichen unerwünschten Wirkungen. Überempfindlichkeitsreaktionen gegen die Inhaltsstoffe sind nicht auszuschliessen.

siehe auch

Bienenwachs

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


© PharmaWiki 2007-2017 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 1.6.2017 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen