Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Weiche Zinkpaste Arzneimittelgruppen Hautpflegemittel

Die weiche Zinkpaste (Zinci pasta mollis) ist ein Arzneimittel zur äusserlichen Anwendung, das Zinkoxid, Lanolin und Vaseline enthält. Sie wird in der Regel in Apotheken hergestellt und hat hautpflegende und austrocknende Eigenschaften. Die weiche Zinkpaste wird als Hautpflegemittel und bei Hauterkrankungen eingesetzt. Zu den möglichen unerwünschten Wirkungen gehören Überempfindlichkeitsreaktionen.

synonym: Zinci pasta mollis PH, Zinci oxidi pasta mollis

Produkte

Die weiche Zinkpaste wird in der Regel in Apotheken hergestellt. Der Fachhandel kann sie auch bei spezialisierten Dienstleistern bestellen. Es stehen Fertigarzneimittel mit ähnlichen Eigenschaften zur Verfügung (z.B. ZinCream Medinova®).

Herstellung
Zinkoxid (250) 30.0 g
Lanolin 30.0 g
Weisses Vaselin 60.0 g

Das Zinkoxid wird im Trockenschrank bei 100°C erhitzt. Das Lanolin und das weisse Vaselin werden gemischt und auf dem Wasserbad geschmolzen. Durch portionenweises Eintragen des erhitzten Zinkoxids wird das Gemisch zu einer Paste verarbeitet. Vor Licht geschützt lagern. In der Literatur sind weitere Rezepturen ohne Lanolin beschrieben.

Struktur und Eigenschaften

Die weiche Zinkpaste ist eine weisse, weiche, glatte und schwach nach Wollwachs riechende Paste. Sie ist leicht zu verstreichen.

Wirkungen

Die Paste hat hautschützende, hautpflegende und austrocknende Eigenschaften.

Anwendungsgebiete

Zur Hautpflege, bei Hauterkrankungen.

Dosierung

Die Paste wird in der Regel ein- bis zweimal täglich aufgetragen.

Kontraindikationen

Die Zinkpaste ist bei Überempfindlichkeit kontraindiziert.

Unerwünschte Wirkungen

Zu den möglichen unerwünschten Wirkungen gehören Überempfindlichkeitsreaktionen aufgrund des Lanolins.

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 24.8.2012 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen