Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Tabletten Darreichungsformen

Tabletten sind feste und einzeldosierte Arzneiformen, die zum Einnehmen bestimmt sind und einen oder mehrere Wirkstoffe enthalten. Sie werden üblicherweise durch Verpressung einer Pulvermischung oder eines Granulats unter hohem Druck hergestellt. Tabletten enthalten fast immer Hilfsstoffe wie beispielsweise Füllmittel, Bindemittel und Zerfallsmittel und sie können mit einem Film überzogen werden. Zu ihren Vorteilen gehören die einfache und diskrete Einnahme, die lange Haltbarkeit, die problemlose Handhabung und die preiswerte und schnelle Herstellung. Das Schlucken kann jedoch für einige Patienten ein Problem darstellen und die Dosis kann nur beschränkt angepasst werden.

synonym: Compressi PhEur

Definition und Eigenschaften

Tabletten sind feste Arzneiformen, die einen oder mehrere pharmazeutische Wirkstoffe enthalten (Ausnahme: Placebos). Sie sind zum Einnehmen bestimmt. Tabletten können abhängig von der galenischen Form unzerkaut oder zerkaut geschluckt, vor der Anwendung in Wasser aufgelöst oder zerfallen gelassen oder in der Mundhöhle behalten werden.

Tabletten, zum Vergrössern anklicken. Foto © PharmaWiki

Der lateinische Begriff Compressi (französisch comprimé) leitet sich von comprimere ab, das zusammendrücken oder zusammenpressen bedeutet. Tablette kann als Täfelchen oder Brettchen übersetzt werden.

Tabletten haben unterschiedliche Formen. Sie können rund, länglich, oval und sogar quadratisch sein. Ihre Oberflächen sind flach oder konvex und die Ränder können abgeschrägt und abgerundet sein. Sie können Bruchkerben und Bruchrillen, Prägungen, Schriftzüge und andere Markierungen aufweisen.

Tabletten werden heute oft mit einem Überzug versehen. Man spricht von → Filmtabletten. Sie sind weiss oder mit Farbstoffen gefärbt, siehe unter → Farbstoffe in Medikamenten.

Die ersten Tablettenpressen wurde im 19. Jahrhundert erfunden. Tabletten sind die Nachfolger der Pillen, die bedeutungslos geworden sind und nicht mehr produziert werden. Auch bei den hormonalen Verhütungsmitteln („die Pille“) handelt es sich in Wirklichkeit um Tabletten.

Herstellung

Tabletten werden durch Verpressen eines konstanten Volumens eines Pulvers oder von Granulaten unter einem hohen Druck hergestellt. Es stehen weitere geeignete Verfahren zur Verfügung, z.B. eine Extrusion, das Giessen, der 3D-Druck oder die Gefriertrocknung. Tabletten müssen eine ausreichende Festigkeit haben, damit sie bei der Handhabung nicht zerbröckeln oder zerbrechen.

Die Medikamente werden in der Regel maschinell produziert. Es existieren aber auch manuelle Pressen, mit denen sie selbst hergestellt werden können. Dies sollte aufgrund der Risiken aber Fachleuten überlassen werden (siehe unter DIY-Medikamente).

Beim Verpressen einer Pulvermischung mit oder ohne Hilfsstoffe wird von einer Direktablettierung gesprochen. Meistens ist vor dem Pressen jedoch eine Granulatherstellung notwendig.

Hilfsstoffe

Fast alle Tabletten enthalten Hilfsstoffe. Dazu gehören beispielsweise (Auswahl):

Füllmittel Masse und Volumen: Lactose, Stärke, Mikrokristalline Cellulose
Bindemittel Zusammenhalt und Festigkeit: Mikrokristalline Cellulose, Stärke, Povidon
Zerfallsmittel (Sprengmittel) Zerfall im Magen und Darm: Stärke, Alginate, Cellulosen
Gleit- und Schmiermittel Reduktion der Reibung: Magnesiumstearat
Farbstoffe Farbe: Eisenoxide, Indigocarmin
Geschmackskorrigenzien Verbesserung des Geschmacks: Saccharin
Überzugsmittel Herstellung von Filmtabletten: Cellulosederivate
Teilbarkeit

Siehe unter Teilbarkeit von Tabletten → Ausführliche Informationen

Vorteile

Tabletten können rasch, einfach und diskret eingenommen werden. Im Unterschied zu den flüssigen Arzneimitteln sind sie länger haltbar. Sie benötigen nur eine kleine Verpackung, können gut gelagert werden und enthalten eine definierte Menge des Wirkstoffs. Tabletten können in grossen Mengen kostengünstig hergestellt werden.

Nachteile

Das Schlucken von Tabletten kann unter anderem für Kinder, für Patienten mit Schluckschwierigkeiten und für ältere Menschen ein Problem darstellen. Die Dosis kann nicht oder nur mit Einschränkungen individuell angepasst werden - dies etwa im Unterschied zu Tropfen oder anderen flüssigen Arzneimitteln. Zudem muss der Wirkstoff oral verfügbar sein und die Wirkung tritt verzögert ein.

Wie gross und schwer sind Tabletten?

Kleine Tabletten sind nur etwa 100 mg (0.1 g), mittelgrosse etwa 200 bis 500 mg (0.2 bis 0.5 g) und grosse Tabletten bis etwa 1300 mg (1.3 g) schwer. Die Länge variiert im Bereich von etwa 0.5 cm bis über 2 cm. Dies sind ungefähre Angaben. Natürlich spielt auch die Dichte, die Höhe und die Breite eine Rolle.

Verschiedene Tablettensorten

Heute existieren zahlreiche Varianten:

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Cystinol®, überzogene Tabletten

Cystinol® – die pflanzliche Therapie im Akutfall

Cystinol®- die pflanzliche Akuttherapie, aus hochdosiertem Bärentraubenblätter-Extrakt wirkt dank dem hohen Arbutingehalt von über 400 mg antibakteriell, entzündungshemmend und verhindert zusätzlich das Anhaften der Bakterien an der Blasenschleimhaut. Frauen, die bei ersten Anzeichen einer Blasenentzündung sofort mit der Einnahme von Cystinol® starten, können häufig eine „weitere“ Antibiotikaanwendung mitsamt der unliebsamen Nebenwirkungen umgehen. Erhältlich in Apotheken und Drogerien.

Detaillierte Informationen zum Produkt finden Sie unter: https://www.cystinol.ch 
Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Bitte lesen Sie die Packungsbeilage.
Medinova AG, 8050 Zürich
CYS007201809

Wirkstoffe: Bärentraubenblätter-Trockenextrakt
Unternehmen: Medinova AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Bei Blasenentzündung
neo-angin® protect Lutschtabletten

Die neo-angin® protect Lutschtablette enthält einen einzigartigen Schutzfilm bildenden Hydro-Complex, der nicht nur lindert und befeuchtet, sondern zusätzlich die angegriffene Schleimhaut vor weiteren Reizungen und Erregern schützt. Empfohlen bei:
Heiserkeit, Halskratzen, Mundtrockenheit, Schluckbeschwerden, Hustenreiz, Erkältungssymptomen, Entzündungen sowie Schleimhautreizungen (verursacht durch kalte Winterluft, Heizungsluft oder Klimaanlagen).

Das Meersalz löst zudem dickflüssigen, kompakten Schleim – für ein freies Halsgefühl. Reduziert die Gefahr einer bakteriellen oder viralen Infektion.
• 100 % natürlich
• Ohne Konservierungsmittel
• Zuckerfrei
Mit angenehmem Honigaroma und leicht salzigem Geschmack. Für Kinder ab 6 Jahren geeignet.
Weitere Informationen: https://www.neo-angin.ch 

Wirkstoffe: Ectoin, Meersalz
Unternehmen: Doetsch Grether AG, 4051 Basel
Abgabekategorie: Medizinprodukt
Gruppe / Anwendung: Laryngologikum zur Befeuchtung, Heiserkeit, Halskratzen, Hustenreiz, Mundtrockenheit, Schluckbeschwerden
Pantozol Control, magensaftresistente Filmtabletten

Pantozol Control® wird zur kurzfristigen Therapie von Refluxsymptomen wie Magenbrennen und saurem Aufstossen angewandt. Es stoppt die Produktion von Säure dort, wo sie entsteht und sorgt so für Linderung. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wirkstoffe: Pantoprazolum
Unternehmen: Takeda Pharma AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Magenbrennen, Sodbrennen, saures Aufstossen, Reflux, PPI, Protonenpumpen-Inhibitoren
3TC 150 mg, Filmtabletten
Wirkstoffe: Lamivudinum
Unternehmen: ViiV Healthcare GmbH
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Antiviralia
3TC 300 mg, Filmtabletten
Wirkstoffe: Lamivudinum
Unternehmen: ViiV Healthcare GmbH
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Antiviralia
A. Vogel Atrosan, Filmtabletten
Wirkstoffe: Harpagophyti radicis extractum ethanolicum siccum
Unternehmen: Bioforce AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: NSAID: Nicht-steroidale Entzündungshemmer
A. Vogel Menosan Salvia, Tabletten
Wirkstoffe: Salviae folii recentis tinctura
Unternehmen: Bioforce AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Andere Gynäkologika
A. Vogel Stirnhöhlen-Tabletten N, Tabletten
Wirkstoffe: Hydrargyri sulfidum rubrum D8, Hydrastis canadensis D6, Kalii dichromas D6, Lemna minor D4, Luffa operculata D6
Unternehmen: Bioforce AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Abacavir Lamivudin Sandoz, Filmtabletten
Wirkstoffe: Abacavirum, Lamivudinum
Unternehmen: Sandoz Pharmaceuticals AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Antiviralia
Abilify 10 mg, Schmelztabletten
Wirkstoffe: Aripiprazolum
Unternehmen: Otsuka Pharmaceutical (Switzerland) GmbH
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Neuroleptika
Abilify 10 mg, Tabletten
Wirkstoffe: Aripiprazolum
Unternehmen: Otsuka Pharmaceutical (Switzerland) GmbH
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Neuroleptika
Abilify 15 mg, Schmelztabletten
Wirkstoffe: Aripiprazolum
Unternehmen: Otsuka Pharmaceutical (Switzerland) GmbH
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Neuroleptika
Abilify 15 mg, Tabletten
Wirkstoffe: Aripiprazolum
Unternehmen: Otsuka Pharmaceutical (Switzerland) GmbH
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Neuroleptika
Abilify 30 mg, Schmelztabletten
Wirkstoffe: Aripiprazolum
Unternehmen: Otsuka Pharmaceutical (Switzerland) GmbH
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Neuroleptika
Abilify 30 mg, Tabletten
Wirkstoffe: Aripiprazolum
Unternehmen: Otsuka Pharmaceutical (Switzerland) GmbH
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Neuroleptika
Abilify 5 mg, Schmelztabletten
Wirkstoffe: Aripiprazolum
Unternehmen: Otsuka Pharmaceutical (Switzerland) GmbH
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Neuroleptika
Abilify 5 mg, Tabletten
Wirkstoffe: Aripiprazolum
Unternehmen: Otsuka Pharmaceutical (Switzerland) GmbH
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Neuroleptika
Abstral 100 ug, Sublingualtabletten
Wirkstoffe: Fentanylum
Unternehmen: Medius AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Lokalanästhetika oder Anästhetika
Abstral 200 ug, Sublingualtabletten
Wirkstoffe: Fentanylum
Unternehmen: Medius AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Lokalanästhetika oder Anästhetika
Abstral 300 ug, Sublingualtabletten
Wirkstoffe: Fentanylum
Unternehmen: Medius AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Lokalanästhetika oder Anästhetika
Abstral 400 ug, Sublingualtabletten
Wirkstoffe: Fentanylum
Unternehmen: Medius AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Lokalanästhetika oder Anästhetika
Abstral 600 ug, Sublingualtabletten
Wirkstoffe: Fentanylum
Unternehmen: Medius AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Lokalanästhetika oder Anästhetika
Abstral 800 ug, Sublingualtabletten
Wirkstoffe: Fentanylum
Unternehmen: Medius AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Lokalanästhetika oder Anästhetika
ACC Sandoz 200, Brausetabletten mit Brombeeraroma
Wirkstoffe: Acetylcysteinum
Unternehmen: Sandoz Pharmaceuticals AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Erkältungsmittel: Expectoranzien
ACC Sandoz 600, Brausetabletten mit Brombeeraroma
Wirkstoffe: Acetylcysteinum
Unternehmen: Sandoz Pharmaceuticals AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Erkältungsmittel: Expectoranzien
Accupro 10, Filmtabletten
Wirkstoffe: Quinaprilum
Unternehmen: Pfizer PFE Switzerland GmbH
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: ACE-Hemmer
Accupro 20, Filmtabletten
Wirkstoffe: Quinaprilum
Unternehmen: Pfizer PFE Switzerland GmbH
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: ACE-Hemmer
Accupro 5, Filmtabletten
Wirkstoffe: Quinaprilum
Unternehmen: Pfizer PFE Switzerland GmbH
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: ACE-Hemmer
Accuretic 10/12,5, Filmtabletten
Wirkstoffe: Quinaprilum, Hydrochlorothiazidum
Unternehmen: Pfizer PFE Switzerland GmbH
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: ACE-Hemmer, Kombinationen
Accuretic 20/12,5, Filmtabletten
Wirkstoffe: Quinaprilum, Hydrochlorothiazidum
Unternehmen: Pfizer PFE Switzerland GmbH
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: ACE-Hemmer, Kombinationen
Acetalgin 1g, Filmtabletten
Wirkstoffe: Paracetamolum
Unternehmen: Streuli Pharma AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Analgetika - Schmerzmittel
Acetalgin, Tabletten
Wirkstoffe: Paracetamolum
Unternehmen: Streuli Pharma AG
Abgabekategorie: B/D
Gruppe / Anwendung: Analgetika - Schmerzmittel
Acetylcystein Welte 600 mg, Brausetabletten
Wirkstoffe: Acetylcysteinum
Unternehmen: Welte Pharma GmbH
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Erkältungsmittel: Expectoranzien
Acetylcystein Zentiva 200 mg, Brausetabletten
Wirkstoffe: Acetylcysteinum
Unternehmen: Helvepharm AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Erkältungsmittel: Expectoranzien
Acetylcystein Zentiva 600 mg, Brausetabletten
Wirkstoffe: Acetylcysteinum
Unternehmen: Helvepharm AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Erkältungsmittel: Expectoranzien
Acetylfelan 600, Brausetabletten
Wirkstoffe: Acetylcysteinum
Unternehmen: G-Pharma AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Erkältungsmittel: Expectoranzien
Acido-X, magensaftresistente Filmtabletten
Wirkstoffe: Pantoprazolum
Unternehmen: Axapharm AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Mittel gegen Ulkus und GERD
Acidum Folicum Hänseler 5 mg, Tabletten
Wirkstoffe: Acidum folicum
Unternehmen: Hänseler AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Vitamin B12 oder Folsäure
Acidum folicum Streuli 5 mg, Tabletten
Wirkstoffe: Acidum folicum
Unternehmen: Streuli Pharma AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antianämika: Vitamin B12 oder Folsäure
Acimethin, Filmtabletten
Wirkstoffe: Methioninum
Unternehmen: Mepha Pharma AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Andere Arzneimittel
Actiq 1200 Mikrogramm, Buccaltabletten
Wirkstoffe: Fentanylum
Unternehmen: Teva Pharma AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Lokalanästhetika oder Anästhetika
Actiq 1600 Mikrogramm, Buccaltabletten
Wirkstoffe: Fentanylum
Unternehmen: Teva Pharma AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Lokalanästhetika oder Anästhetika
Actiq 200 Mikrogramm, Buccaltabletten
Wirkstoffe: Fentanylum
Unternehmen: Teva Pharma AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Lokalanästhetika oder Anästhetika
Actiq 400 Mikrogramm, Buccaltabletten
Wirkstoffe: Fentanylum
Unternehmen: Teva Pharma AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Lokalanästhetika oder Anästhetika
Actiq 600 Mikrogramm, Buccaltabletten
Wirkstoffe: Fentanylum
Unternehmen: Teva Pharma AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Lokalanästhetika oder Anästhetika
Actiq 800 Mikrogramm, Buccaltabletten
Wirkstoffe: Fentanylum
Unternehmen: Teva Pharma AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Lokalanästhetika oder Anästhetika
Activelle, Filmtabletten
Wirkstoffe: Estradiolum, Norethisteroni acetas
Unternehmen: Novo Nordisk Pharma AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Oestrogene und Gestagene in Kombination
Actonel 30 mg, Filmtabletten
Wirkstoffe: Natrii risedronas
Unternehmen: Future Health Pharma GmbH
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Mittel zur Behandlung von Knochenerkrankungen
Actonel 35 mg Wochentabletten, Filmtabletten
Wirkstoffe: Natrii risedronas
Unternehmen: Future Health Pharma GmbH
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Mittel zur Behandlung von Knochenerkrankungen
Actonel 5 mg, Filmtabletten
Wirkstoffe: Natrii risedronas
Unternehmen: Future Health Pharma GmbH
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Mittel zur Behandlung von Knochenerkrankungen
Actonel 75 mg, Filmtabletten
Wirkstoffe: Natrii risedronas
Unternehmen: Future Health Pharma GmbH
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Mittel zur Behandlung von Knochenerkrankungen
Actos 15 mg, Tabletten
Wirkstoffe: Pioglitazonum
Unternehmen: Takeda Pharma AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antidiabetika
Actos 30 mg, Tabletten
Wirkstoffe: Pioglitazonum
Unternehmen: Takeda Pharma AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antidiabetika
Actos 45 mg, Tabletten
Wirkstoffe: Pioglitazonum
Unternehmen: Takeda Pharma AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antidiabetika
Acyclovir-Mepha 200, Tabletten
Wirkstoffe: Aciclovirum
Unternehmen: Mepha Pharma AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Antiviralia
Acyclovir-Mepha 400, Tabletten
Wirkstoffe: Aciclovirum
Unternehmen: Mepha Pharma AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Antiviralia
Acyclovir-Mepha 800, Tabletten
Wirkstoffe: Aciclovirum
Unternehmen: Mepha Pharma AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Antiviralia
Adalat CR 20 mg, Retardtabletten
Wirkstoffe: Nifedipinum
Unternehmen: Bayer (Schweiz) AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Calciumkanalblocker
Adalat CR 30 mg, Retardtabletten
Wirkstoffe: Nifedipinum
Unternehmen: Bayer (Schweiz) AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Calciumkanalblocker
Adalat CR 60 mg, Retardtabletten
Wirkstoffe: Nifedipinum
Unternehmen: Bayer (Schweiz) AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Calciumkanalblocker
Adalat retard, Tabletten
Wirkstoffe: Nifedipinum
Unternehmen: Bayer (Schweiz) AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Calciumkanalblocker
Adartrel 0,25 mg, Filmtabletten
Wirkstoffe: Ropinirolum
Unternehmen: GlaxoSmithKline AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antiparkinsonika
Adartrel 0,5 mg, Filmtabletten
Wirkstoffe: Ropinirolum
Unternehmen: GlaxoSmithKline AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antiparkinsonika
Adartrel 2,0 mg, Filmtabletten
Wirkstoffe: Ropinirolum
Unternehmen: GlaxoSmithKline AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antiparkinsonika
Adempas 0.5 mg, Filmtabletten
Wirkstoffe: Riociguatum
Unternehmen: Bayer (Schweiz) AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Andere Antihypertonika
Adempas 1 mg, Filmtabletten
Wirkstoffe: Riociguatum
Unternehmen: Bayer (Schweiz) AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Andere Antihypertonika
Adempas 1.5 mg, Filmtabletten
Wirkstoffe: Riociguatum
Unternehmen: Bayer (Schweiz) AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Andere Antihypertonika
Adempas 2 mg, Filmtabletten
Wirkstoffe: Riociguatum
Unternehmen: Bayer (Schweiz) AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Andere Antihypertonika
Adempas 2.5 mg, Filmtabletten
Wirkstoffe: Riociguatum
Unternehmen: Bayer (Schweiz) AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Andere Antihypertonika
Adenuric 80 mg, Filmtabletten
Wirkstoffe: Febuxostatum
Unternehmen: A. Menarini AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Gichtmittel
Adler Calmin, Tabletten
Wirkstoffe: Calcii phosphas D6, Magnesii hydrogenophosphas trihydricus D6, Calcii sulfas dihydricus D6, No.19 Cuprum arsenicosum D12, Zinci chloridum D12, Natrii tetrachloroauras D12
Unternehmen: Adler Pharma Helvetia AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Adler Ferruplex, Tabletten
Wirkstoffe: Ferrum phosphoricum D12, Kalii chloridum D6, Natrii chloridum D6, Natrii dihydrogenophosphas dihydricus D6, Zinci chloridum D12, Selenium metallicum D12
Unternehmen: Adler Pharma Helvetia AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Adler Vita, Tabletten
Wirkstoffe: Kalii dihydrogenophosphas D6, Ferrum phosphoricum D12, Kalii chloridum D6, Magnesii hydrogenophosphas trihydricus D6, Natrii chloridum D6
Unternehmen: Adler Pharma Helvetia AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Advil 400, Filmtabletten
Wirkstoffe: Ibuprofenum
Unternehmen: Pfizer AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: NSAID: Nicht-steroidale Entzündungshemmer
Aerius, Filmtabletten
Wirkstoffe: Desloratadinum
Unternehmen: MSD Merck Sharp & Dohme AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antihistaminika
Aesculaforce forte, Venen-Tabletten
Wirkstoffe: Hippocastani seminis recentis extractum ethanolicum siccum
Unternehmen: Bioforce AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Vasoprotektiva: Kapillarstabilisierende Mittel
Aesculamed forte, Venen-Tabletten
Wirkstoffe: Hippocastani seminis recentis extractum ethanolicum siccum
Unternehmen: Bioforce AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Vasoprotektiva: Kapillarstabilisierende Mittel
Afinitor 10 mg, Tabletten
Wirkstoffe: Everolimusum
Unternehmen: Novartis Pharma Schweiz AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Andere Zytostatika
Afinitor 2.5 mg, Tabletten
Wirkstoffe: Everolimusum
Unternehmen: Novartis Pharma Schweiz AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Andere Zytostatika
Afinitor 5 mg, Tabletten
Wirkstoffe: Everolimusum
Unternehmen: Novartis Pharma Schweiz AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Andere Zytostatika
Afribin, Tabletten
Wirkstoffe: Gentiana lutea D1, Aconitum napellus D6, Bryonia D6, Ferrum phosphoricum D12, Acidum (S)-lacticum D12
Unternehmen: Interdelta S.A.
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Alca-C, Brausetabletten
Wirkstoffe: Acidum acetylsalicylicum, Acidum ascorbicum
Unternehmen: Melisana AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Analgetika - Schmerzmittel
Alcacyl, Tabletten
Wirkstoffe: Acidum acetylsalicylicum
Unternehmen: Hänseler AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Analgetika - Schmerzmittel
Aldactone 100 mg, Filmtabletten
Wirkstoffe: Spironolactonum
Unternehmen: Pfizer PFE Switzerland GmbH
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Kaliumsparende Diuretika
Aldactone 25 mg, Filmtabletten
Wirkstoffe: Spironolactonum
Unternehmen: Pfizer PFE Switzerland GmbH
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Kaliumsparende Diuretika
Aldactone 50 mg, Filmtabletten
Wirkstoffe: Spironolactonum
Unternehmen: Pfizer PFE Switzerland GmbH
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Kaliumsparende Diuretika
Aldomet 250, Filmtabletten
Wirkstoffe: Methyldopum anhydricum
Unternehmen: Future Health Pharma GmbH
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Zentrale Antihypertonika
Alendron D3-Mepha 70/2800, Wochentabletten
Wirkstoffe: Acidum alendronicum, Cholecalciferolum
Unternehmen: Mepha Pharma AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Mittel zur Behandlung von Knochenerkrankungen
Alendron D3-Mepha 70/5600, Wochentabletten
Wirkstoffe: Acidum alendronicum, Cholecalciferolum
Unternehmen: Mepha Pharma AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Mittel zur Behandlung von Knochenerkrankungen
Alendronat Helvepharm 10 mg, Tabletten
Wirkstoffe: Acidum alendronicum
Unternehmen: Helvepharm AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Mittel zur Behandlung von Knochenerkrankungen
Alendronat Helvepharm 70 mg, Tabletten
Wirkstoffe: Acidum alendronicum
Unternehmen: Helvepharm AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Mittel zur Behandlung von Knochenerkrankungen
Alendronat Sandoz 70, Wochentabletten
Wirkstoffe: Acidum alendronicum
Unternehmen: Sandoz Pharmaceuticals AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Mittel zur Behandlung von Knochenerkrankungen
Alendronat Spirig HC 70 mg, Wochentabletten
Wirkstoffe: Acidum alendronicum
Unternehmen: Spirig HealthCare AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Mittel zur Behandlung von Knochenerkrankungen
Alendronat Streuli 70 mg, Wochentabletten
Wirkstoffe: Acidum alendronicum
Unternehmen: Streuli Pharma AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Mittel zur Behandlung von Knochenerkrankungen
Alendronat Zentiva, Wochentabletten
Wirkstoffe: Acidum alendronicum
Unternehmen: Helvepharm AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Mittel zur Behandlung von Knochenerkrankungen
Alendronat-Acino 70, Filmtabletten
Wirkstoffe: Acidum alendronicum
Unternehmen: Acino Pharma AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Mittel zur Behandlung von Knochenerkrankungen
Aleve, Filmtabletten
Wirkstoffe: Naproxenum natricum
Unternehmen: Bayer (Schweiz) AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: NSAID: Nicht-steroidale Entzündungshemmer
Alfuzosin Axapharm, Retardtabletten
Wirkstoffe: Alfuzosini hydrochloridum
Unternehmen: Axapharm AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Mittel zur Behandlung der Prostatahyperplasie
Alfuzosin Sandoz 10 mg, Retardtabletten
Wirkstoffe: Alfuzosini hydrochloridum
Unternehmen: Sandoz Pharmaceuticals AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Mittel zur Behandlung der Prostatahyperplasie
Alfuzosine Uno Zentiva 10 mg, Retardtabletten
Wirkstoffe: Alfuzosini hydrochloridum
Unternehmen: Helvepharm AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Mittel zur Behandlung der Prostatahyperplasie
Die Produkteliste des PharmaWiki enthält in der Schweiz registrierte Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika. Dies sind Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage. Produkte mit Packshots und Kurzbeschreibungen werden in Zusammenarbeit mit den Unternehmen veröffentlicht und gelten als Werbung.
schliessen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2020 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 29.10.2019 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen