NEU mit Online-Beratung: PharmaWiki Answers beantwortet Ihre Fragen.
Vision Team Werben Answers SPENDEN Newsletter Facebook

Secukinumab Arzneimittelgruppen Monoklonale Antikörper

Secukinumab ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der monoklonalen Antikörper, der zur Behandlung der Schuppenflechte eingesetzt wird. Der Antikörper bindet an Interleukin-17A und inaktiviert das Zytokin. Dadurch entfaltet er entzündungshemmende und immunmodulierende Eigenschaften. Das Arzneimittel wird als subkutane Injektion verabreicht. Zu den häufigsten möglichen unerwünschten Wirkungen gehören Infektionen der oberen Atemwege und Durchfall. Secukinumab erhöht das Risiko für Infektionskrankheiten.

synonym: Secukinumabum, AIN457

Produkte

Secukinumab wurde in der Schweiz im Jahr 2015 als Injektionspräparat zugelassen (Cosentyx® / -SensoReady®).

Struktur und Eigenschaften

Secukinumab ist ein humaner monoklonaler IgG1κ-Antikörper. Er wird mit biotechnologischen Methoden hergestellt. Die Molekülmasse beträgt etwa 151 kDa.

Wirkungen

Secukinumab (ATC L04AC10 ) bindet an das Zytokin Interleukin-17A (IL-17A) und hemmt die Interaktion mit seinem Rezeptor. Dadurch entfaltet der Wirkstoff entzündungshemmende und immunmodulierende Wirkungen.

Indikationen

Zur Behandlung der Plaque-Psoriasis.

Dosierung

Gemäss der Fachinformation. Das Arzneimittel wird subkutan verabreicht.

Kontraindikationen

Die vollständigen Vorsichtsmassnahmen finden sich in der Arzneimittel-Fachinformation.

Interaktionen

Secukinumab soll nicht mit Lebendimpfstoffen kombiniert werden. Arzneimittel-Wechselwirkungen mit CYP450-Substraten können nicht ausgeschlossen werden.

Unerwünschte Wirkungen

Zu den häufigsten möglichen unerwünschten Wirkungen gehören Infektionen der oberen Atemwege und Durchfall. Secukinumab ist immunsuppressiv und erhöht das Risiko für Infektionskrankheiten.

siehe auch

Schuppenflechte

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen
Cosentyx 150 mg / 1 ml, Injektionslösung in Fertigspritze
Wirkstoffe: Secukinumabum
Unternehmen: Novartis Pharma Schweiz AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Immunsuppressiva
Cosentyx 150 mg, Pulver zur Herstellung einer Injektionslösung
Wirkstoffe: Secukinumabum
Unternehmen: Novartis Pharma Schweiz AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Immunsuppressiva
Cosentyx SensoReady 150 mg / 1 ml, Injektionslösung in Fertigpen
Wirkstoffe: Secukinumabum
Unternehmen: Novartis Pharma Schweiz AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Immunsuppressiva
Die Produkteliste des PharmaWiki enthält in der Schweiz registrierte Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika. Dies sind Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage. Produkte mit Packshots und Kurzbeschreibungen werden in Zusammenarbeit mit den Unternehmen veröffentlicht und gelten als Werbung.
schliessen

Online-Beratung

Unsere Online-Beratung PharmaWiki Answers beantwortet gerne Ihre Fragen zu Medikamenten.

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2020 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 14.4.2020 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen