Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Meerrettich Phytopharmaka Drogenliste

Meerrettich (Armoracia rusticana, Brassicaceae) ist ein pflanzliches Arzneimittel, das in der Volksmedizin unter anderem zur Behandlung von Erkältungskrankheiten verwendet wird, etwa als Meerrettich-Saft oder -Elixir.

synonym: Armoracia rusticana, Cochlearia armoracia

Stammpflanze

Armoracia rusticana (Cochlearia armoracia L.), Brassicaceae - Meerrettich

ArzneidrogeWirkungenAnwendungsgebieteDosierung

Mittlere Tagesdosis 20 g frische Wurzel

Kontraindikationen

Magen- oder Darmgeschwür, Nephritiden, Kinder < 4

Unerwünschte Wirkungen

Magen-Darm-Beschwerden

siehe auch

Meerrettich-Elixir, Kapuzinerkressenkrautpulver Meerrettichwurzelpulver (Angocin®)

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Kernosan Meerrettich-Elixir, Lösung zum Einnehmen
Wirkstoffe: Anisi fructus, Armoraciae radix, Calami rhizoma, Foeniculi fructus, Hederae helicis folium, Imperatoriae rhizoma, Lichen islandicus, Pimpinellae radix, Plantaginis lanceolatae folium, Polypodii rhizoma, Primulae radix, Liquiritiae succus
Unternehmen: E. Kern AG, pharmazeutische Kräuterspezialitäten
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Erkältungsmittel: Expectoranzien
Die Produkteliste des PharmaWiki enthält in der Schweiz registrierte Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika. Dies sind Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage. Produkte mit Packshots und Kurzbeschreibungen werden in Zusammenarbeit mit den Unternehmen veröffentlicht und gelten als Werbung.
schliessen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2020 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 2.4.2018 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen