Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Immunstimulanzien Arzneimittelgruppen

Immunstimulanzien sind eine Gruppe von Wirkstoffen und pflanzlichen Heilmitteln, welche das Immunsystem stärken sollen und für die Vorbeugung von Infektionskrankheiten verwendet werden. Sie werden insbesondere für die Vorbeugung von Atemwegserkrankungen wie einer Erkältung und Grippe eingesetzt. Typische Beispiele sind Echinaceaextrakt, Zistrosenextrakt, Vitamin C, Zink und Probiotika. Wie wirksam diese Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel sind, ist in der wissenschaftlichen Literatur umstritten.

synonym: Immunstimulantien, Immunostimulanzien

Produkte

Immunstimulanzien sind zum Beispiel als Tropfen, Lutschtabletten, Tabletten, Pulver und Brausetabletten im Handel. Sie sind als Arzneimittel oder Nahrungsergänzungsmittel zugelassen.

Struktur und Eigenschaften

Immunstimulanzien haben keine einheitliche chemische Struktur.

Wirkungen

Immunstimulanzien haben immunstimulierende Eigenschaften, d.h. sie sollen die Aktivität des Immunsystems fördern und so die Anfälligkeit für Infektionskrankheiten reduzieren.

Die Wirksamkeit ist in der wissenschaftlichen Literatur umstritten. Es muss auch beachtet werden, dass das Immunsystem für die Krankheitssymptome mitverantwortlich ist. Eine „Stärkung“ ist deshalb nicht in jedem Fall erwünscht. Auch der individuelle Therapieerfolg ist schwer zu beurteilen. Da sie in der Regel gut verträglich sind, ist ein Therapieversuch möglich.

Anwendungsgebiete

Für die Vorbeugung von Infektionskrankheiten, insbesondere von Atemwegserkrankungen wie einer Erkältung oder Grippe.

Im Jahr 2020 wurden Immunstimulanzien für die Vorbeugung der Coronaviruserkrankung Covid-19 eingesetzt.

Dosierung

Gemäss der Packungsbeilage.

Wirkstoffe

Typische Beispiele sind (Auswahl):

Mineralstoffe und Spurenelemente:

Pflanzliche Arzneimittel:

Probiotika:

Vitamine:

Kontraindikationen

Zu den Gegenanzeigen gehören (Auswahl):

Die vollständigen Vorsichtsmassnahmen finden sich in der Arzneimittel-Fachinformation.

Unerwünschte Wirkungen

Die unerwünschten Wirkungen sind von den verwendeten Produkten abhängig. Mögliche Nebenwirkungen sind zum Beispiel Überempfindlichkeitsreaktionen und Magen-Darm-Beschwerden.

siehe auch

Erkältung, Grippe, Covid-19

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen
Accofil 300mcg/0.5ml, Fertigspritzen
Wirkstoffe: Filgrastimum
Unternehmen: Accord Healthcare AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Accofil 480mcg/0.5ml, Fertigspritzen
Wirkstoffe: Filgrastimum
Unternehmen: Accord Healthcare AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Avonex Pen, Injektionslösung in einem Fertigpen
Wirkstoffe: Interferonum beta-1a ADNr
Unternehmen: Biogen Switzerland AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Avonex, Injektionslösung in einer Fertigspritze
Wirkstoffe: Interferonum beta-1a ADNr
Unternehmen: Biogen Switzerland AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Beromun, Pulver zur Herstellung einer Infusionslösung
Wirkstoffe: Tasonerminum
Unternehmen: Eumedica Pharmaceuticals AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Betaferon, Lyophilisat
Wirkstoffe: Interferonum beta-1b ADNr
Unternehmen: Bayer (Schweiz) AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Copaxone 20mg/ml, Fertigspritzen
Wirkstoffe: Glatiramerum
Unternehmen: Teva Pharma AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Copaxone 40mg/ml, Fertigspritzen
Wirkstoffe: Glatiramerum
Unternehmen: Teva Pharma AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Cylatron 200 µg, Injektionspräparat
Wirkstoffe: Peginterferonum alfa-2b
Unternehmen: MSD Merck Sharp & Dohme AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Cylatron 300 µg, Injektionspräparat
Wirkstoffe: Peginterferonum alfa-2b
Unternehmen: MSD Merck Sharp & Dohme AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Cylatron 600 µg, Injektionspräparat
Wirkstoffe: Peginterferonum alfa-2b
Unternehmen: MSD Merck Sharp & Dohme AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Extavia, Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionslösung
Wirkstoffe: Interferonum beta-1b ADNr
Unternehmen: Novartis Pharma Schweiz AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Filgrastim-Teva 30 / 0.5 ml, Injektionslösung in Fertigspritzen
Wirkstoffe: Filgrastimum
Unternehmen: Teva Pharma AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Filgrastim-Teva 48 / 0.8 ml, Injektionslösung in Fertigspritzen
Wirkstoffe: Filgrastimum
Unternehmen: Teva Pharma AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Glatiramyl 20 mg/ml, Fertigspritzen
Wirkstoffe: Glatiramerum
Unternehmen: Mylan Pharma GmbH
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Granocyte 13,4, poudre et solvant pour solution injectable
Wirkstoffe: Lenograstimum ADNr
Unternehmen: Sanofi-Aventis (Suisse) SA
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Granocyte 33,6 poudre et solvant pour solution injectable
Wirkstoffe: Lenograstimum ADNr
Unternehmen: Sanofi-Aventis (Suisse) SA
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Imukin, Injektionslösung
Wirkstoffe: Interferonum humanum gamma-1b ADNr
Unternehmen: IQONE HEALTHCARE EXPORT Sàrl
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Mepact, Pulver für ein Konzentrat zur Herstellung einer Infusionsdispersion
Wirkstoffe: Mifamurtidum
Unternehmen: Takeda Pharma AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Mozobil 20mg/mL, solution injectable
Wirkstoffe: Plerixaforum
Unternehmen: Sanofi-Aventis (Suisse) SA
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Neulasta, Injektionslösung
Wirkstoffe: Pegfilgrastimum
Unternehmen: Amgen Switzerland AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Neupogen Amgen 30, Fertigspritzen
Wirkstoffe: Filgrastimum
Unternehmen: Amgen Switzerland AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Neupogen Amgen 30, Injektionslösung
Wirkstoffe: Filgrastimum
Unternehmen: Amgen Switzerland AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Neupogen Amgen 48, Fertigspritzen
Wirkstoffe: Filgrastimum
Unternehmen: Amgen Switzerland AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Nivestim 300 ug/0.5 ml, Injektionslösung
Wirkstoffe: Filgrastimum
Unternehmen: Pfizer PFE Switzerland GmbH
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Nivestim 480 ug/0.5 ml, Injektionslösung
Wirkstoffe: Filgrastimum
Unternehmen: Pfizer PFE Switzerland GmbH
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
OncoTICE, Lyophilisat
Wirkstoffe: Bacillus calmette guerin (tice)(BCG)
Unternehmen: MSD Merck Sharp & Dohme AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Pegasys 135 mcg/0,5 ml, Fertigpen
Wirkstoffe: Peginterferonum alfa-2a
Unternehmen: Roche Pharma (Schweiz) AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Pegasys 135 mcg/0,5 ml, Fertigspritzen
Wirkstoffe: Peginterferonum alfa-2a
Unternehmen: Roche Pharma (Schweiz) AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Pegasys 180 mcg/0,5 ml, Fertigpen
Wirkstoffe: Peginterferonum alfa-2a
Unternehmen: Roche Pharma (Schweiz) AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Pegasys 180 mcg/0,5 ml, Fertigspritzen
Wirkstoffe: Peginterferonum alfa-2a
Unternehmen: Roche Pharma (Schweiz) AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Pegasys 180 mcg/ml, Injektionslösung in der Durchstechflasche
Wirkstoffe: Peginterferonum alfa-2a
Unternehmen: Roche Pharma (Schweiz) AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Pegasys-Met 135mcg/0,5 ml Fertigspritzen
Wirkstoffe: Peginterferonum alfa-2a
Unternehmen: Roche Pharma (Schweiz) AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Pegasys-Met 180mcg/0,5 ml Fertigspritzen
Wirkstoffe: Peginterferonum alfa-2a
Unternehmen: Roche Pharma (Schweiz) AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Pegferon 180 mcg/ml, Injektionslösung in der Durchstechflasche
Wirkstoffe: Peginterferonum alfa-2a
Unternehmen: Roche Pharma (Schweiz) AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Pelgraz 6 mg/ 0.6 ml, Injektionslösung in Fertigspritzen
Wirkstoffe: Pegfilgrastimum
Unternehmen: Accord Healthcare AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Pelmeg 6 mg, Injektionslösung
Wirkstoffe: Pegfilgrastimum
Unternehmen: Mundipharma Medical Company, Hamilton, Bermuda, Basel Branch
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Plegridy Pen, 125 mcg/0.5 ml
Wirkstoffe: Peginterferonum beta-1a
Unternehmen: Biogen Switzerland AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Plegridy Pen, 63 mcg/0.5 ml
Wirkstoffe: Peginterferonum beta-1a
Unternehmen: Biogen Switzerland AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Plegridy Pen, 94 mcg/0.5 ml
Wirkstoffe: Peginterferonum beta-1a
Unternehmen: Biogen Switzerland AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Plegridy, 125 mcg/0.5 ml
Wirkstoffe: Peginterferonum beta-1a
Unternehmen: Biogen Switzerland AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Plegridy, 63 mcg/0.5 ml
Wirkstoffe: Peginterferonum beta-1a
Unternehmen: Biogen Switzerland AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Plegridy, 94 mcg/0.5 ml
Wirkstoffe: Peginterferonum beta-1a
Unternehmen: Biogen Switzerland AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Proleukin, Pulver zur Herstellung einer Infusionslösung
Wirkstoffe: Aldesleukinum
Unternehmen: IQONE HEALTHCARE EXPORT Sàrl
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Rebif 22 RebiDose, Injektionslösung in Fertigspritzen, vormontiert im Fertigpen
Wirkstoffe: Interferonum beta-1a ADNr
Unternehmen: Merck (Schweiz) AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Rebif 44 RebiDose, Injektionslösung in Fertigspritzen, vormontiert im Fertigpen
Wirkstoffe: Interferonum beta-1a ADNr
Unternehmen: Merck (Schweiz) AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Rebif 8.8 und 22 RebiDose, Injektionslösung in Fertigspritzen, vormontiert im Fertigpen
Wirkstoffe: Interferonum beta-1a ADNr
Unternehmen: Merck (Schweiz) AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Rebif 22 (HSA-haltige Formulierung), Injektionslösung in Fertigspritzen
Wirkstoffe: Interferonum beta-1a ADNr
Unternehmen: Merck (Schweiz) AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Rebif 22 multidose, Injektionslösung in Patronen
Wirkstoffe: Interferonum beta-1a ADNr
Unternehmen: Merck (Schweiz) AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Rebif 22, Injektionslösung in Fertigspritzen
Wirkstoffe: Interferonum beta-1a ADNr
Unternehmen: Merck (Schweiz) AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Rebif 44 (HSA-haltige Formulierung), Injektionslösung in Fertigspritzen
Wirkstoffe: Interferonum beta-1a ADNr
Unternehmen: Merck (Schweiz) AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Rebif 44 multidose, Injektionslösung in Patronen
Wirkstoffe: Interferonum beta-1a ADNr
Unternehmen: Merck (Schweiz) AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Rebif 44, Injektionslösung in Fertigspritzen
Wirkstoffe: Interferonum beta-1a ADNr
Unternehmen: Merck (Schweiz) AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Rebif 8.8 (HSA-haltige Formulierung), Injektionslösung in Fertigspritzen
Wirkstoffe: Interferonum beta-1a ADNr
Unternehmen: Merck (Schweiz) AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Rebif 8.8 und 22, Injektionslösung in Fertigspritzen
Wirkstoffe: Interferonum beta-1a ADNr
Unternehmen: Merck (Schweiz) AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Roferon-A 3 Mio I.E./0,5 mL, Injektionslösung
Wirkstoffe: Interferonum alfa-2a ADNr
Unternehmen: Roche Pharma (Schweiz) AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Roferon-A 4,5 Mio I.E./0,5 mL, Injektionslösung
Wirkstoffe: Interferonum alfa-2a ADNr
Unternehmen: Roche Pharma (Schweiz) AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Roferon-A 6 Mio I.E./0,5 mL, Injektionslösung
Wirkstoffe: Interferonum alfa-2a ADNr
Unternehmen: Roche Pharma (Schweiz) AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Roferon-A 9 Mio I.E./0,5 mL, Injektionslösung
Wirkstoffe: Interferonum alfa-2a ADNr
Unternehmen: Roche Pharma (Schweiz) AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Ropegra 180 mcg/ml, Injektionslösung in der Durchstechflasche
Wirkstoffe: Peginterferonum alfa-2a
Unternehmen: Roche Pharma (Schweiz) AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Zarzio 30 MU/0.5 ml, Injektionslösung in einer Fertigspritze
Wirkstoffe: Filgrastimum
Unternehmen: Sandoz Pharmaceuticals AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Zarzio 48 MU/0.5 ml, Injektionslösung in einer Fertigspritze
Wirkstoffe: Filgrastimum
Unternehmen: Sandoz Pharmaceuticals AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Immunstimulanzien
Die Produkteliste des PharmaWiki enthält in der Schweiz registrierte Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika. Dies sind Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage. Produkte mit Packshots und Kurzbeschreibungen werden in Zusammenarbeit mit den Unternehmen veröffentlicht und gelten als Werbung.
schliessen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2020 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 16.3.2020 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen