Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Halsschmerzen Indikationen

Eine häufige Ursache für Halsschmerzen ist eine Erkältung. Die Behandlung ist symptomatisch, Schmerzmittel und lokal betäubende Arzneimittel lindern den Schmerz und mit verschiedenen Massnahmen wird versucht, die Entzündung zu vermindern. Davon abzugrenzen ist eine bakteriell verursachte Streptokokken-Angina, die mit Antibiotika behandelt werden soll. Schliesslich sind weitere Ursachen möglich, wie das Pfeiffersche Drüsenfieber und sexuell übertragbare Erkrankungen, die ebenfalls eine ärztliche Abklärung und Betreuung erfordern.

synonym: Halsweh, Schluckbeschwerden, Schluckweh, Schluckschmerzen, Rachenentzündung, Pharyngitis

Symptome

Halsschmerzen äussern sich in einer entzündeten und gereizten Rachenschleimhaut und Schmerzen beim Schlucken oder in Ruhe. Auch die Gaumenmandeln können entzündet, geschwollen und belegt sein.

Mögliche Begleitsymptome sind Schleimbildung, Husten, Heiserkeit, Fieber, Kopfschmerzen, Schnupfen, Augenreizung, Krankheitsgefühl und Müdigkeit.

Ursachen

Die häufigste Ursache für Halsschmerzen ist eine virale Infektion im Rahmen einer Erkältung. Zu den möglichen Erregern gehören Rhinoviren, Parainfluenzaviren, Coronaviren, RSV, Adenoviren und Enteroviren. Die Erkrankung ist selbstlimitierend und dauert in der Regel 5 bis 10 Tage.

Auch andere Viren, die schwerwiegende Erkrankungen auslösen, kommen als Ursache für Halsschmerzen in Frage. Dazu gehört Herpesviren wie das Epstein-Barr-Virus (Pfeiffersches Drüsenfieber), das Herpes simplex Virus, das Masernvirus und das Cytomegalievirus. Einige Tage bis Wochen nach einer Ansteckung mit dem HI-Virus (HIV) können Halsschmerzen nebst anderen Symptomen auftreten.

Besonders bei Kindern sind β-hämolysierende Streptokokken der Gruppe A eine häufiger Auslöser. Eine → Streptokokken-Angina äussert sich unter anderem in geschwollenen und belegten Mandeln, Fieber und fehlendem Husten.

Weitere Bakerien wie zum Beispiel Corynebacterium diphtheriae, Arcanobacterium haemolyticum, Neisseria gonorrhoeae, Chlamydien und Mycoplasmen können die Beschwerden verursachen.

Nebst den infektiösen Ursachen können auch ein gastroösophagaler Reflux (Sodbrennen), allergische Erkrankungen, Rauchen, Fremdkörper wie Fischgräten, Verätzungen, reizende Substanzen, Umweltverschmutzungen, eine Belastung der Muskulatur und Tumore Halsschmerzen auslösen.

Ein weiterer möglicher Auslöser ist die trockene Luft und eine Entzündung der Nasenschleimhaut im Winter.

Übertragung

Abhängig vom infektiösen Erreger erfolgt die Übertragung als Tröpfcheninfektion oder über kontaminierte Oberflächen, durch Küssen (Pfeiffersches Drüsenfieber) oder sexuell (HIV, Gonorrhoe, Chlamydien).

Diagnose

Häufig ist die Ursache der Halsschmerzen trivial, d.h. es liegt eine Erkältung zugrunde und die Beschwerden verschwinden nach einigen Tagen von alleine. Bei der Diagnose sollen schwerwiegendere Ursachen wie eine Streptokokken-Angina, eine Mononukleose oder HIV ausgeschlossen werden.

Gerötete und belegte Mandeln, eine Rachenentzündung, Fieber vergrösserte zervikale Lymphknoten und fehlender Husten deuten auf Streptokokken, aber nur aufgrund der Symptome kann die Diagnose nicht gestellt werden (Rachenabstrich). Insbesondere bei langer Dauer, starken Beschwerden, Begleitsymptomen, belegten und geschwollenen Mandeln drängt sich eine ärztliche Abklärung auf.

Nicht-medikamentöse BehandlungMedikamentöse Behandlung

Topische Lokalanästhetika:

Schmerzmittel:

Systemische Antibiotika:

Phytopharmaka:

Topische Desinfektionsmittel:

Topische Antibiotika:

siehe auch

Erkältung, Streptokokken-Angina, Mononukleose, Mandelentzündung, Heiserkeit

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt

A. Vogel Halsschmerz-Spray, Spray
Wirkstoffe: Echinaceae purpureae herbae recentis extractum ethanolicum liquidum, Echinaceae purpureae radicis recentis extractum ethanolicum liquidum, Salviae extractum ethanolicum liquidum
Unternehmen: Bioforce AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Angiben, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Cetylpyridinii chloridum, Lidocaini hydrochloridum monohydricum, Levomentholum
Unternehmen: Amavita Health Care AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Angidine menthe, pastilles à sucer
Wirkstoffe: Gramicidinum, Benzethonii chloridum, Tetracaini hydrochloridum
Unternehmen: Verfora SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Angidine orange, pastilles à sucer
Wirkstoffe: Gramicidinum, Benzethonii chloridum, Tetracaini hydrochloridum
Unternehmen: Verfora SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Angina MCC, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Cetylpyridinii chloridum, Lidocaini hydrochloridum monohydricum, Levomentholum
Unternehmen: Streuli Pharma AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Anginova, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Dequalinii chloridum, Lidocaini hydrochloridum monohydricum
Unternehmen: Medinova AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Angisan Liq, Liquide
Wirkstoffe: Cetylpyridinii chloridum, Alcohol 2, 4-dichlorobenzylicus, Lidocaini hydrochloridum monohydricum
Unternehmen: Amavita Health Care AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Angisil-X Antisept honey-lemon, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Amylmetacresolum, Alcohol 2, 4-dichlorobenzylicus
Unternehmen: Axapharm AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Angisil-X Antisept mint, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Amylmetacresolum, Alcohol 2, 4-dichlorobenzylicus
Unternehmen: Axapharm AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Angisil-X Dolo mint, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Flurbiprofenum
Unternehmen: Axapharm AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Betadine, desinfizierendes Gurgelkonzentrat
Wirkstoffe: Iodum
Unternehmen: Mundipharma Medical Company, Hamilton, Bermuda, Basel Branch
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Bismorectal, suppositoires pour adultes
Wirkstoffe: Bismuthi oxychinolinum, Bismuthi succinas, Eucalypti aetheroleum, Salviae aetheroleum
Unternehmen: Verfora SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Bismorectal, suppositoires pour enfants
Wirkstoffe: Bismuthi oxychinolinum, Bismuthi succinas, Eucalypti aetheroleum, Salviae aetheroleum
Unternehmen: Verfora SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Collu-Blache, Rachenspray
Wirkstoffe: Chlorhexidini digluconas, Oxybuprocaini hydrochloridum
Unternehmen: Bausch & Lomb Swiss AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Collunosol N, collutoire
Wirkstoffe: Chlorhexidini digluconas, Lidocaini hydrochloridum monohydricum
Unternehmen: Sanofi SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Coop Vitality Halsweh-Lutschtabletten, Lutschtablette
Wirkstoffe: Cetylpyridinii chloridum, Lidocaini hydrochloridum monohydricum, Levomentholum
Unternehmen: Coop Vitality Health Care GmbH
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Decatylen neo, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Dequalinii chloridum, Cinchocaini hydrochloridum
Unternehmen: Acino Pharma AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Dequonal, Lösung
Wirkstoffe: Benzalkonii chloridum, Dequalinii chloridum
Unternehmen: Resinag AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Drill ohne Zucker, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Chlorhexidini digluconas, Tetracaini hydrochloridum, Acidum ascorbicum
Unternehmen: Pierre Fabre Pharma SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Drill, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Chlorhexidini digluconas, Tetracaini hydrochloridum, Acidum ascorbicum
Unternehmen: Pierre Fabre Pharma SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Echinamed Halsschmerz-Spray, Spray
Wirkstoffe: Echinaceae purpureae herbae recentis extractum ethanolicum liquidum, Echinaceae purpureae radicis recentis extractum ethanolicum liquidum, Salviae extractum ethanolicum liquidum
Unternehmen: Bioforce AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Emser Salz
Wirkstoffe: Sal ems, Natrium, Kalium, Chloridum, Hydrogenocarbonas, Sulfas, Carbonas, Lithium, Magnesium, Calcium, Manganum, Ferrum, Fluoridum, Bromidum, Iodidum, Nitras
Unternehmen: Sidroga AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Felan Halsweh, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Cetylpyridinii chloridum, Lidocaini hydrochloridum monohydricum, Levomentholum
Unternehmen: G-Pharma AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
FlurbiAngin Sandoz, Lutschtabletten mit Orangengeschmack
Wirkstoffe: Flurbiprofenum
Unternehmen: Sandoz Pharmaceuticals AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Halset, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Cetylpyridinii chloridum
Unternehmen: Gebro Pharma AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Helena's Salbeiblättertee, geschnittene Droge
Wirkstoffe: Salviae trilobae folium
Unternehmen: Morga AG
Abgabekategorie: E
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Künzle Malvenblätter, geschnittene Droge
Wirkstoffe: Malvae folium
Unternehmen: Kräuterpfarrer Künzle AG
Abgabekategorie: E
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Künzle Salbeiblätter, geschnittene Droge
Wirkstoffe: Salviae folium
Unternehmen: Kräuterpfarrer Künzle AG
Abgabekategorie: E
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Lidazon Actilong, comprimés à sucer
Wirkstoffe: Cetylpyridinii chloridum, Lidocaini hydrochloridum monohydricum
Unternehmen: Verfora SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Lidazon chlorhexidine et lidocaine spray, solution
Wirkstoffe: Chlorhexidini digluconas, Lidocaini hydrochloridum monohydricum
Unternehmen: Verfora SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Lidazon citron, comprimés à sucer
Wirkstoffe: Cetylpyridinii chloridum, Alcohol 2, 4-dichlorobenzylicus, Lidocaini hydrochloridum monohydricum
Unternehmen: Verfora SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Lidazon himbo, comprimés à sucer
Wirkstoffe: Cetylpyridinii chloridum, Alcohol 2, 4-dichlorobenzylicus, Lidocaini hydrochloridum monohydricum
Unternehmen: Verfora SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Lidazon, liquide
Wirkstoffe: Cetylpyridinii chloridum, Alcohol 2, 4-dichlorobenzylicus, Lidocaini hydrochloridum monohydricum
Unternehmen: Verfora SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Lidazon, spray
Wirkstoffe: Cetylpyridinii chloridum, Alcohol 2, 4-dichlorobenzylicus, Lidocaini hydrochloridum monohydricum
Unternehmen: Verfora SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Mebu-cherry, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Lidocainum, Cetrimonii bromidum, Tyrothricinum
Unternehmen: GSK Consumer Healthcare Schweiz AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Mebu-lemon, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Tyrothricinum, Cetrimonii bromidum, Lidocainum
Unternehmen: GSK Consumer Healthcare Schweiz AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Mebucaine f, Lutschtabletten mit Mintaroma
Wirkstoffe: Oxybuprocaini hydrochloridum, Tyrothricinum, Cetylpyridinii chloridum
Unternehmen: GSK Consumer Healthcare Schweiz AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Mebucaine N (neue Formel), Lutschtabletten
Wirkstoffe: Cetylpyridinii chloridum, Lidocaini hydrochloridum monohydricum
Unternehmen: GSK Consumer Healthcare Schweiz AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Mepha-Angin Pastillen Citron, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Chlorhexidini dihydrochloridum, Lidocaini hydrochloridum monohydricum
Unternehmen: Mepha Pharma AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Mepha-Angin Pastillen Menthol, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Lidocaini hydrochloridum monohydricum
Unternehmen: Mepha Pharma AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Mepha-Angin Spray Citron, Lösung
Wirkstoffe: Chlorhexidini digluconas, Lidocaini hydrochloridum monohydricum
Unternehmen: Mepha Pharma AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Mepha-Angin Spray Menthol, Lösung
Wirkstoffe: Chlorhexidini digluconas, Lidocaini hydrochloridum monohydricum
Unternehmen: Mepha Pharma AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Morga Malvenblättertee, geschnittene Droge
Wirkstoffe: Malvae folium
Unternehmen: Morga AG
Abgabekategorie: E
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Morga Salbeiblättertee, geschnittene Droge
Wirkstoffe: Salviae trilobae folium
Unternehmen: Morga AG
Abgabekategorie: E
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Neo-Angin Dolo Spray, Lösung mit Kirscharoma
Wirkstoffe: Flurbiprofenum
Unternehmen: Doetsch Grether AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Neo-Angin dolo, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Flurbiprofenum
Unternehmen: Doetsch Grether AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
neo-angin forte orange, Halspastillen
Wirkstoffe: Lidocainum, Cetylpyridinii chloridum
Unternehmen: Doetsch Grether AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Neo-Angin forte, Halspastillen
Wirkstoffe: Lidocaini hydrochloridum monohydricum, Cetylpyridinii chloridum
Unternehmen: Doetsch Grether AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Neo-Angin Junior, Halspastillen mit Orangen-Aroma
Wirkstoffe: Lidocaini hydrochloridum monohydricum, Cetylpyridinii chloridum
Unternehmen: Doetsch Grether AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Neo-Angin mit Lidocain und Chlorhexidin Spray, Lösung
Wirkstoffe: Lidocaini hydrochloridum monohydricum, Chlorhexidini digluconas
Unternehmen: Doetsch Grether AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Neo-Angin, Halspastillen mit Citronen-Aroma
Wirkstoffe: Lidocaini hydrochloridum monohydricum, Cetylpyridinii chloridum
Unternehmen: Doetsch Grether AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Parodentosan-N, Mundwasser
Wirkstoffe: Chlorhexidini digluconas, Myrrhae tinctura, Menthae piperitae aetheroleum, Salviae aetheroleum
Unternehmen: Tentan AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Rectoseptal Néo mit Wismut, Suppositorien für Erwachsene
Wirkstoffe: Bismuthi succinas, Terpini hydras, Cineolum, Kalii 8-hydroxychinolini sulfas hydricus (2:2:2:1)
Unternehmen: Tentan AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Rectoseptal Néo mit Wismut, Suppositorien für Kinder
Wirkstoffe: Bismuthi succinas, Terpini hydras, Cineolum, Kalii 8-hydroxychinolini sulfas hydricus (2:2:2:1)
Unternehmen: Tentan AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Sangerol mint, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Lidocaini hydrochloridum monohydricum, Lysozymi hydrochloridum, Tyrothricinum
Unternehmen: Melisana AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Sangerol mint, Spüllösung
Wirkstoffe: Lidocaini hydrochloridum monohydricum, Lysozymi hydrochloridum, Tyrothricinum
Unternehmen: Melisana AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Sangerol, Spray
Wirkstoffe: Tyrothricinum
Unternehmen: Melisana AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Schoenenberger naturreiner Heilpflanzensaft, Salbei
Wirkstoffe: Salviae herbae recentis succus
Unternehmen: Dr. Dünner AG
Abgabekategorie: E
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Sidroga Malvenblätter, geschnittene Droge
Wirkstoffe: Malvae folium
Unternehmen: Sidroga AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Sidroga Reizhustentee, geschnittene Droge
Wirkstoffe: Malvae folium
Unternehmen: Sidroga AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Sidroga Salbeiblätter (dreilappig), geschnittene Droge
Wirkstoffe: Salviae trilobae folium
Unternehmen: Sidroga AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Solmucaine, compresse da sciogliere in bocca
Wirkstoffe: Acetylcysteinum, Tyrothricinum, Lidocainum
Unternehmen: IBSA Institut Biochimique SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Strepsils Dolo Spray, Lösung
Wirkstoffe: Flurbiprofenum
Unternehmen: Reckitt Benckiser (Switzerland) AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Strepsils Dolo zuckerfrei, Lutschtabletten mit Orangengeschmack
Wirkstoffe: Flurbiprofenum
Unternehmen: Reckitt Benckiser (Switzerland) AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Strepsils Dolo, Lutschtabletten mit Honig/Zitonengeschmack
Wirkstoffe: Flurbiprofenum
Unternehmen: Reckitt Benckiser (Switzerland) AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Strepsils Erdbeer zuckerfrei, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Alcohol 2, 4-dichlorobenzylicus, Amylmetacresolum
Unternehmen: Reckitt Benckiser (Switzerland) AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Strepsils Honig & Zitrone, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Alcohol 2, 4-dichlorobenzylicus, Amylmetacresolum
Unternehmen: Reckitt Benckiser (Switzerland) AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Strepsils Orange mit Vitamin C, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Alcohol 2, 4-dichlorobenzylicus, Amylmetacresolum, Acidum ascorbicum, Natrii ascorbas
Unternehmen: Reckitt Benckiser (Switzerland) AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
swidro Halsschmerz-Lutschtabletten, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Cetylpyridinii chloridum, Lidocaini hydrochloridum monohydricum, Levomentholum
Unternehmen: Streuli Pharma AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Tyroqualin, Lutschtabletten
Wirkstoffe: Dequalinii chloridum, Tyrothricinum, Lidocaini hydrochloridum monohydricum
Unternehmen: Spirig HealthCare AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Tyrothricine + Gramicidine Democal, comprimés à sucer citron
Wirkstoffe: Tyrothricinum, Gramicidinum, Tetracaini hydrochloridum, Benzethonii chloridum
Unternehmen: Verfora SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Tyrothricine + Gramicidine Democal, comprimés à sucer menthe
Wirkstoffe: Tyrothricinum, Gramicidinum, Tetracaini hydrochloridum, Benzethonii chloridum
Unternehmen: Verfora SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Valverde Hals- und Rachenspray
Wirkstoffe: Salviae extractum ethanolicum liquidum
Unternehmen: Sidroga AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Die Produkteliste des PharmaWiki enthält in der Schweiz registrierte Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika. Dies sind Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage. Produkte mit Packshots und Kurzbeschreibungen werden in Zusammenarbeit mit den Unternehmen veröffentlicht und gelten als Werbung.
schliessen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2020 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 21.11.2018 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen