Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Gipsbinde Parapharmazie

Beschreibung

Mit Gipsmasse beschichtete Gewebe.

Anlegen einer Gipsbinde

Gipsbinden werden vor dem Anlegen in Wasser getaucht; sie verfestigen sich in einigen Minuten und härten anschliessend aus.

Gipsbinden sollen trocken gelagert werden.

Anwendungsgebiete

Zur Ruhigstellung und Fixierung, z.B. bei Knochenbrüchen.

siehe auch

Calciumsulfat-Dihydrat (Gips)

Autor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Es wurden keine Artikel oder Produkte gefunden.
PharmaWiki mit Google durchsuchen.

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2021 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 16.12.2019 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen