Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Ginkgo Phytopharmaka Drogenliste

Aus den Blättern des Ginkgobaums Ginkgo biloba L. werden Extrakte hergestellt, welche bei Gedächtnisstörungen, Hirnleistungsstörungen, Schwindel, Claudicatio intermittens und Ohrgeräuschen eingesetzt werden. Zu den relevanten Inhaltsstoffen gehören unter anderem die Flavonoide und die Terpentrilactone. Ginkgoextrakte haben hirnzellschützende Eigenschaften, verbessern die Durchblutung im Bereich der kleinen Gefässe und erhöhen die Sauerstoffversorgung der Zellen. Die Arzneimittel werden üblicherweise zweimal täglich unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen. Hochdosierte Präparate müssen nur einmal täglich verabreicht werden. Unerwünschte Wirkungen sind selten. In Einzelfällen wurde über Blutungen berichtet.

synonym: Ginkgo biloba

Produkte

Ginkgoextrakt ist unter anderem in Form von Kapseln, Filmtabletten und als Tropfen im Handel (z.B. Symfona®, Tebokan®, Tebofortin®, Rezirkane®). Daneben sind auch getrocknete Ginkgoblätter erhältlich. Es wird empfohlen, standardisierte und raffinierte Spezialextrakte zu verwenden, da diese die relevanten Inhaltsstoffe enthalten und von unerwünschten Substanzen, insbesondere den Ginkgolsäuren, befreit sind (z.B. EGb761, LI 1370). Ginkgotee soll nicht zu sich genommen werden.

Stammpflanze

Der Ginkgobaum Ginkgo biloba L. aus der Familie der Ginkgoaceae (Ginkgogewächse) ist in Asien heimisch und wird in Europa als Zierbaum angepflanzt. Er ist zweihäusig, d.h. es existiert ein männliches und ein weibliches Exemplar. Da die Früchte der weiblichen Pflanze unangenehme Gerüche freisetzen (z.B. Buttersäure), werden vor allem männliche Bäume angepflanzt. Der Ginkgobaum wird als lebendes Fossil bezeichnet, da er schon seit vielen Millionen Jahren existiert und er der letzte überlebende Vertreter seiner Pflanzenordnung, der Ginkgoales, ist. Die Bäume können 40 Meter hoch und über 1000 Jahre alt werden.

Arzneidroge

Als Arzneidroge werden die Ginkgoblätter (Ginkgo folium) verwendet, die ganzen oder zerkleinerten, getrockneten Blätter von Ginkgo biloba L. Das Arzneibuch fordert einen minimalen Gehalt an Flavonoiden. In der traditionellen chinesischen Medizin werden auch die Ginkgosamen eingesetzt (Ginkgo semen, Bai Guo). Mit Lösungsmitteln wie beispielsweise Aceton-Wasser oder Ethanol werden Trocken- resp. Flüssigextrakte aus den Blättern hergestellt.

Inhaltsstoffe

Zu den relevanten Inhaltsstoffen der Ginkgoblätter gehören:

Wirkungen

Ginkgoextrakte (ATC N06DX02 ) haben neuroprotektive, antioxidative, thrombozytenaggretationshemmende und durchblutungsfördernde Eigenschaften. Sie verbessern die Durchblutung im Bereich der kleinen Gefässe (Mikrozirkulation) und erhöhen die Sauerstoffversorgung der Zellen.

AnwendungsgebieteDosierung

Gemäss der Fachinformation. Die Einnahme ist abhängig vom Präparat. Die Arzneimittel werden üblicherweise zweimal täglich unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen. Es sind auch hochdosierte Präparate verfügbar, die nur einmal täglich eingenommen werden müssen.

Kontraindikationen

Ginkgoextrakte sind bei einer Überempfindlichkeit und während der Schwangerschaft kontraindiziert. Die vollständigen Vorsichtsmassnahmen finden sich in der Arzneimittel-Fachinformation.

Interaktionen

Arzneimittel-Wechselwirkungen mit Antithrombotika (Gerinnungshemmern) sind nicht auszuschliessen. Ginkgo kann CYP450-Isoenzyme hemmen und so möglicherweise Interaktionen verursachen.

Unerwünschte Wirkungen

Unerwünschte Wirkungen treten selten bis sehr selten auf. Zu den möglichen Nebenwirkungen gehören leichte Magen-Darm-Beschwerden wie Übelkeit, zentrale Störungen wie Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Unruhe, Verwirrung sowie allergische Reaktionen. In Einzelfällen wurde über Blutungen berichtet.

siehe auch

Phytopharmaka, Antidementiva, Alzheimer

Literatur

Fotos: © PharmaWiki, Richard Meier

Autor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen
Aruna, capsule
Wirkstoffe: Ginkgo bilobae extractum acetonicum siccum, Ginseng extractum ethanolicum siccum
Unternehmen: Soho Flordis International Switzerland SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Roborantien - Tonika
Cefavora, Tropfen
Wirkstoffe: Ginkgo biloba TM, Viscum album TM, Crataegus e fructibus recentibus TM
Unternehmen: Steinberg Pharma AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Gincosan, Kapseln
Wirkstoffe: Ginkgo bilobae extractum acetonicum siccum, Ginseng extractum ethanolicum siccum
Unternehmen: Max Zeller Söhne AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Roborantien - Tonika
Ginkgo Sandoz 120, Filmtabletten
Wirkstoffe: Ginkgonis extractum siccum raffinatum et quantificatum
Unternehmen: Sandoz Pharmaceuticals AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antidementiva
Ginkgo Sandoz 80, Filmtabletten
Wirkstoffe: Ginkgonis extractum siccum raffinatum et quantificatum
Unternehmen: Sandoz Pharmaceuticals AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antidementiva
Ginkgo-Mepha 120 mg, Lactab
Wirkstoffe: Ginkgonis extractum siccum raffinatum et quantificatum
Unternehmen: Mepha Pharma AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antidementiva
Ginkgo-Mepha 80 mg, Lactab
Wirkstoffe: Ginkgonis extractum siccum raffinatum et quantificatum
Unternehmen: Mepha Pharma AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antidementiva
Ginkgobakehl D4, Injektionslösung
Wirkstoffe: Ginkgo biloba e foliis siccatis aquos D4
Unternehmen: ebi-pharm ag
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung:
Ginkgobakehl TM, Tropfen
Wirkstoffe: Ginkgo biloba e foliis siccatis TM
Unternehmen: ebi-pharm ag
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Ginkgoforce, Tropfen
Wirkstoffe: Ginkgo bilobae folii recentis tinctura
Unternehmen: A.Vogel AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antidementiva
Memoria, Tropfen
Wirkstoffe: Hypericum perforatum (HAB) D1, Ginkgo biloba D6, Conium maculatum (HAB) D6, Panax ginseng D6, Arnica montana D12
Unternehmen: Interdelta S.A.
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Metaginkgo, homöopathische Tropfen
Wirkstoffe: Ginkgo biloba TM, Espeletia grandiflora D3, Myrtillocactus geometrizans D2, Nicotiana tabacum D6, Plumbum metallicum D8, Secale cornutum (HAB) D4
Unternehmen: metapharmaka GmbH
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Rezirkane 120 mg, Filmtabletten
Wirkstoffe: Ginkgonis extractum siccum raffinatum et quantificatum
Unternehmen: Zeller Medical AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antidementiva
Rezirkane 240 mg, Filmtabletten
Wirkstoffe: Ginkgonis extractum siccum raffinatum et quantificatum
Unternehmen: Zeller Medical AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antidementiva
Symfona 120mg, capsules
Wirkstoffe: Ginkgonis extractum siccum raffinatum et quantificatum (Ginkgo biloba L., Folium)
Unternehmen: Vifor SA
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antidementiva
Symfona 240 mg, comprimés pelliculés
Wirkstoffe: Ginkgo bilobae extractum acetonicum siccum
Unternehmen: Vifor SA
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antidementiva
Symfona 60mg, capsules
Wirkstoffe: Ginkgonis extractum siccum raffinatum et quantificatum (Ginkgo biloba L., Folium)
Unternehmen: Vifor SA
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antidementiva
Symfonel 120 mg
Wirkstoffe: Ginkgonis extractum siccum raffinatum et quantificatum (Ginkgo biloba L., Folium)
Unternehmen: Vifor SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antidementiva
Symfonel 240 mg, comprimés pelliculés
Wirkstoffe: Ginkgo bilobae extractum acetonicum siccum
Unternehmen: Vifor SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antidementiva
Symfonel 60 mg
Wirkstoffe: Ginkgonis extractum siccum raffinatum et quantificatum (Ginko biloba L., Folium)
Unternehmen: Vifor SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antidementiva
Talert 40 mg, Filmtabletten
Wirkstoffe: Ginkgo bilobae extractum acetonicum siccum
Unternehmen: Soho Flordis International Switzerland SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antidementiva
Talert 60 mg, Filmtabletten
Wirkstoffe: Ginkgo bilobae extractum acetonicum siccum
Unternehmen: Soho Flordis International Switzerland SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antidementiva
Tebofortin forte 80, Filmtabletten
Wirkstoffe: Ginkgonis extractum siccum raffinatum et quantificatum
Unternehmen: Schwabe Pharma AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antidementiva
Tebofortin intens 120, Filmtabletten
Wirkstoffe: Ginkgonis extractum siccum raffinatum et quantificatum
Unternehmen: Schwabe Pharma AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antidementiva
Tebofortin uno 240, Filmtabletten
Wirkstoffe: Ginkgonis extractum siccum raffinatum et quantificatum
Unternehmen: Schwabe Pharma AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Antidementiva
Tebokan 120, Filmtabletten
Wirkstoffe: Ginkgonis extractum siccum raffinatum et quantificatum
Unternehmen: Schwabe Pharma AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antidementiva
Tebokan 240, Filmtabletten
Wirkstoffe: Ginkgonis extractum siccum raffinatum et quantificatum
Unternehmen: Schwabe Pharma AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antidementiva
Die Produkteliste des PharmaWiki enthält in der Schweiz registrierte Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika. Dies sind Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage. Produkte mit Packshots und Kurzbeschreibungen werden in Zusammenarbeit mit den Unternehmen veröffentlicht und gelten als Werbung.
schliessen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2021 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 25.3.2018 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen