Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Fosaprepitant Arzneimittelgruppen Antiemetika NK1-Rezeptor-Antagonisten

Fosaprepitant ist ein antiemetischer Wirkstoff aus der Gruppe der NK1-Rezeptor-Antagonisten zur Vorbeugung von Übelkeit und Erbrechen im Zusammenhang mit einer Chemotherapie. Es ist ein wasserlösliches Prodrug von Aprepitant und kann im Gegensatz zu diesem intravenös verabreicht werden.

synonym: Fosaprepitantum, Dimeglumini fosaprepitantum, Fosaprepitant-Dimeglumin

Produkte

Fosaprepitant ist als Infusionspräparat im Handel (Ivemend®). Es ist in der Schweiz seit dem Jahr 2008 zugelassen.

Struktur und Eigenschaften

Fosaprepitant (C23H22F7N4O6P, Mr = 614.4 g/mol) ist das Prodrug von Aprepitant (Emend®). Im Gegensatz zu Aprepitant, das oral verabreicht wird, wird Fosaprepitant parenteral appliziert und ist besser wasserlöslich.

Ausführliche Informationen

→ siehe unter Aprepitant

Weitere Informationen
Ivemend 150 mg, Infusionspräparat
Wirkstoffe: Fosaprepitantum
Unternehmen: MSD Merck Sharp & Dohme AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Antiemetika
Die Produkteliste des PharmaWiki enthält in der Schweiz registrierte Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika. Dies sind Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage. Produkte mit Packshots und Kurzbeschreibungen werden in Zusammenarbeit mit den Unternehmen veröffentlicht und gelten als Werbung.
schliessen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2019 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 2.9.2015 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen