Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Fluor Arzneimittelgruppen Spurenelemente

Fluor ist ein chemisches Element, das als toxisches und hochreaktives Gas mit einer leicht gelben Farbe und einem stechenden Geruch vorliegt. Die Salze mit dem Anion Fluorid spielen eine zentrale Rolle bei der Vorbeugung von Karies. Sie sind unter anderem in Zahnpasten, Mundspülungen und Zahngelen enthalten. Fluoride stärken den Zahnschmelz, fördern die Remineralisation, erhöhen die Säureresistenz und sind gegen die Bakterien wirksam. Zu den möglichen unerwünschten Wirkungen gehören lokale Reaktionen in der Mundhöhle. Das gasförmige Fluor ist giftig und verursacht schwere Verätzungen.

synonym: F, F2, Fluorine

Produkte

Fluoride sind in vielen Zahn- und Mundpflegeprodukten enthalten. Im Handel ist auch mit Fluoriden versetztes Kochsalz erhältlich.

Struktur und Eigenschaften

Fluor (F, Mr = 18.99 g/mol) ist ein chemisches Element mit der Ordnungszahl 9 aus der Gruppe der Halogene, das bei Raumtemperatur als toxisches Gas mit einer leicht gelben Farbe und einem stechenden Geruch vorliegt. Wie andere Halogene ist es elementar diatomar (F2).

Fluor besitzt 7 Valenzelektronen und erreicht mit einem zusätzlichen Elektron das Oktett, also seine optimale Elektronenkonfiguration. Fluor hat von allen Elementen die höchste Elektronegativität, ist extrem reaktiv und bildet mit fast allen anderen Elementen Verbindungen. Dies mit der Ausnahme der Edelgase Helium und Neon. Es hat eine hohe Affinität für Elektronen und ist ein starkes Oxidationsmittel.

In der Natur kommt Fluor in verschiedenen Mineralien relativ häufig vor, zum Beispiel im Fluorit (Flussspat), der aus Calciumfluorid (CaF2) besteht. Das Fluorgas kann aus Calciumfluorid mithilfe von Schwefelsäure und einer Elektrolyse gewonnen werden.

Die Salze mit dem Anion Fluorid werden als Fluoride bezeichnet, zum Beispiel Natriumfluorid, Calciumfluorid, Olaflur und Dectaflur.

Wirkungen

Fluoride hemmen die Demineralisation der Zähne, fördern ihre Remineralisation, erhöhen die Säureresistenz des Zahnschmelzes und sind bakterizid gegen die Bakterien. Sie senken das Risiko für die Entstehung der Karies.

Anwendungsgebiete

Fluoride:

Im Drug Discovery und der Medikamentenentwicklung werden Wirkstoffkandidaten unter anderem deshalb fluoriert, weil dadurch der oxidative Metabolismus unterdrückt wird. Fluor macht die Verbindungen lipophiler und kann die Bioverfügbarkeit erhöhen.

Viele pharmazeutische Wirkstoffe enthalten an Kohlenstoff kovalent gebundenes Fluor, z.B. Flucytosin, Fluoxetin, Ciprofloxacin und Inhalationsanästhetika.

Dosierung

Gemäss der Gebrauchsinformation. Die Produkte werden üblicherweise dreimal täglich angewandt, hochdosierte Zahngele auch nur einmal wöchentlich. Die Dosis ist abhängig vom Alter und vom Anwendungsgebiet.

Zahnpasten unterscheiden sich in ihrem Fluoridgehalt:

Fluoridgehalt von Zahnpasten, zum Vergrössern anklicken. Illustration © PharmaWiki

Kontraindikationen

Die vollständigen Vorsichtsmassnahmen finden sich in der Arzneimittel-Fachinformation.

Unerwünschte Wirkungen

Elementares Fluor ist aufgrund seiner hohen chemischen Reaktivität stark toxisch. Es wirkt brandfördernd, ist lebensgefährlich beim Einatmen und verursacht schwere Verätzungen der Atemwege, der Haut und der Augen.

Zu den möglichen unerwünschten Wirkungen der Fluoride gehören selten lokale Reaktionen in der Mundhöhle wie beispielsweise Rötungen, Brennen und Schwellungen.

Eine starke Überdosis von Fluoriden kann zu unerwünschten Wirkungen und einer Vergiftung führen. Dazu sind allerdings hohe Dosen ab 5 mg Fluor pro kg Körpergewicht erforderlich.

siehe auch

Zahnpasten, Halogene

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen
18F-Fluorocholine ZRP, Injektionslösung zur i.v. Applikation
Wirkstoffe: Fluorocholinum(18-F) zum Zeitpunkt der Abfüllung
Unternehmen: Universitätsspital Zürich
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Radiopharmazeutika
18F-Fluoroethyltyrosine ZRP 0.05-3.5 GBq/ml, Injektionslösung zur IV Applikation
Wirkstoffe: Fluoroethyltyrosinum(18-F) zum Zeitpunkt der Abfüllung
Unternehmen: Universitätsspital Zürich
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Radiopharmazeutika
18F-Fluoroglukose ZRP 0.5 - 5 GBq/ml, Injektionslösung zur i.v. Applikation
Wirkstoffe: Fludeoxyglucosum(18-F)
Unternehmen: Universitätsspital Zürich
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Radiopharmazeutika
AAACholine 222 MBq/ml, solution injectable
Wirkstoffe: Fluorocholini(18-F) chloridum au moment de remplissage
Unternehmen: ADVANCED ACCELERATOR APPLICATIONS INTERNATIONAL SA
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Radiopharmazeutika
Actikerall, Lösung
Wirkstoffe: Fluorouracilum, Acidum salicylicum
Unternehmen: Almirall AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Andere Dermatika
Addaven, Infusionskonzentrat
Wirkstoffe: Ferrum, Zincum, Manganum, Cuprum, Selenium, Molybdenum, Iodidum, Chromium, Fluoridum
Unternehmen: Fresenius Kabi (Schweiz) AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Blutprodukte und Perfusionslösungen
Dopaview 222 MBq/ml, solution injectable
Wirkstoffe: Fluorodopum(18-F) au moment de la calibration
Unternehmen: ADVANCED ACCELERATOR APPLICATIONS INTERNATIONAL SA
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Radiopharmazeutika
Dr. Reckeweg R 34 Calcossin, gouttes
Wirkstoffe: Acidum silicicum (HAB) D30, Calcium carbonicum hahnemanni (HAB) D30, Calcii fluoridum D12, Calcii hypophosphis D6, Calcii phosphas D12, Hekla lava D12
Unternehmen: Laboratoire Jacques Reboh et fils SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Dr. Reckeweg R 42 Haemovenin, gouttes
Wirkstoffe: Aesculus hippocastanum (HAB) D30, Belladonna (Ph.Eur.Hom.) D12, Calcii fluoridum D30, Hamamelis virginiana (HAB) D6, Daphne mezereum D12, Pulsatilla pratensis D30, Secale cornutum (HAB) D30, Silybum marianum D12, Vipera berus (HAB) D12
Unternehmen: Laboratoire Jacques Reboh et fils SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Duraphat Fluorid 5 mg/g, Zahnpaste
Wirkstoffe: Fluoridum
Unternehmen: GABA Schweiz AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Stomatologika
Duraphat, Suspension
Wirkstoffe: Fluoridum
Unternehmen: GABA Schweiz AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Stomatologika
Efudix, Crème
Wirkstoffe: Fluorouracilum
Unternehmen: MEDA Pharmaceuticals Switzerland GmbH
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Zytostatika: Antimetabolite
Elmex fluid, Lösung
Wirkstoffe: Fluoridum
Unternehmen: GABA Schweiz AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Stomatologika
Elmex, Gelée
Wirkstoffe: Fluoridum, Dectaflurum, Natrii fluoridum
Unternehmen: GABA Schweiz AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Stomatologika
Emser Salz
Wirkstoffe: Sal ems, Natrium, Kalium, Chloridum, Hydrogenocarbonas, Sulfas, Carbonas, Lithium, Magnesium, Calcium, Manganum, Ferrum, Fluoridum, Bromidum, Iodidum, Nitras
Unternehmen: Sidroga AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Pharyngologika - Rachenmittel
Fluorescéine 0,5 % SDU Faure, Augentropfen
Wirkstoffe: Fluoresceinum natricum
Unternehmen: Curatis AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Ophthalmologika: Diagnostika
Fluoresceine 10 % Faure, Injektionslösung
Wirkstoffe: Fluoresceinum natricum
Unternehmen: Curatis AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Ophthalmologika: Diagnostika
Fluoresceine Oxybuprocaine SDU Faure, Augentropfen
Wirkstoffe: Fluoresceinum natricum, Oxybuprocaini hydrochloridum
Unternehmen: OmniVision AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Ophthalmologika: Diagnostika
Fluorouracil Accord 1000 mg/20 ml, Injektions-/Infusionslösung
Wirkstoffe: Fluorouracilum
Unternehmen: Accord Healthcare AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Zytostatika: Antimetabolite
Fluorouracil Accord 250 mg/5 ml, Injektions-/Infusionslösung
Wirkstoffe: Fluorouracilum
Unternehmen: Accord Healthcare AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Zytostatika: Antimetabolite
Fluorouracil Accord 2500 mg/50 ml, Injektions-/Infusionslösung
Wirkstoffe: Fluorouracilum
Unternehmen: Accord Healthcare AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Zytostatika: Antimetabolite
Fluorouracil Accord 500 mg/10 ml, Injektions-/Infusionslösung
Wirkstoffe: Fluorouracilum
Unternehmen: Accord Healthcare AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Zytostatika: Antimetabolite
Fluorouracil Accord 5000 mg/100 ml, Injektions-/Infusionslösung
Wirkstoffe: Fluorouracilum
Unternehmen: Accord Healthcare AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Zytostatika: Antimetabolite
Fluorouracil Labatec 1000 mg/20 ml, Solution injectable/pour perfusion
Wirkstoffe: Fluorouracilum
Unternehmen: Labatec Pharma SA
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Zytostatika: Antimetabolite
Fluorouracil Labatec 250 mg/5 ml, Solution injectable/pour perfusion
Wirkstoffe: Fluorouracilum
Unternehmen: Labatec Pharma SA
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Zytostatika: Antimetabolite
Fluorouracil Labatec 500 mg/10 ml, Solution injectable/pour perfusion
Wirkstoffe: Fluorouracilum
Unternehmen: Labatec Pharma SA
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Zytostatika: Antimetabolite
Fluorouracil Labatec 5000 mg/100 ml, Solution injectable/pour perfusion
Wirkstoffe: Fluorouracilum
Unternehmen: Labatec Pharma SA
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Zytostatika: Antimetabolite
Fluorouracil Sandoz 1000 mg/20 ml, Lösung zur Injektion/Infusion
Wirkstoffe: Fluorouracilum
Unternehmen: Sandoz Pharmaceuticals AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Zytostatika: Antimetabolite
Fluorouracil Sandoz 250 mg/5 ml, Lösung zur Injektion/Infusion
Wirkstoffe: Fluorouracilum
Unternehmen: Sandoz Pharmaceuticals AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Zytostatika: Antimetabolite
Fluorouracil Sandoz 2500 mg/50 ml, Lösung zur Injektion/Infusion
Wirkstoffe: Fluorouracilum
Unternehmen: Sandoz Pharmaceuticals AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Zytostatika: Antimetabolite
Fluorouracil Sandoz 500 mg/10 ml, Lösung zur Injektion/Infusion
Wirkstoffe: Fluorouracilum
Unternehmen: Sandoz Pharmaceuticals AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Zytostatika: Antimetabolite
Fluorouracil Sandoz 5000 mg/100 ml, Lösung zur Injektion/Infusion
Wirkstoffe: Fluorouracilum
Unternehmen: Sandoz Pharmaceuticals AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Zytostatika: Antimetabolite
Fluorouracil-Teva, Injektions-/Infusionslösung
Wirkstoffe: Fluorouracilum
Unternehmen: Teva Pharma AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Zytostatika: Antimetabolite
FML Liquifilm, Augentropfen
Wirkstoffe: Fluorometholonum
Unternehmen: Allergan AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Ophthalmologika: NSAID / Glucocorticoide
FML-Neo Liquifilm, Augentropfen
Wirkstoffe: Fluorometholonum, Neomycinum
Unternehmen: Allergan AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Ophthalmologika: NSAID / Glucocorticoide und Antiinfektiva
Natriumfluorid (18F) ZRP, Injektionslösung
Wirkstoffe: Natrii fluoridum(18-F)
Unternehmen: Universitätsspital Zürich
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Radiopharmazeutika
Nutryelt, Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung
Wirkstoffe: Zincum, Cuprum, Manganum, Fluoridum, Iodidum, Selenium, Molybdenum, Chromium, Ferrum
Unternehmen: Baxter AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Blutprodukte und Perfusionslösungen
Paro Amin Fluor Gelée, Gelée
Wirkstoffe: Olaflurum, Dectaflurum, Natrii fluoridum
Unternehmen: Esro AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Stomatologika
Paro Fluor, Gelée
Wirkstoffe: Fluoridum
Unternehmen: Esro AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Stomatologika
Peditrace, Infusionskonzentrat, Zusatzampulle
Wirkstoffe: Cuprum, Manganum, Iodidum, Fluoridum, Zincum, Selenium
Unternehmen: Fresenius Kabi (Schweiz) AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Blutprodukte und Perfusionslösungen
Proaller, homöopathisch-spagyrische Globuli
Wirkstoffe: Acidum formicicum D3, Calcii fluoridum D8, Euphrasia officinalis spag. Peka D4, Nerium oleander D4, Pulsatilla pratensis spag. Peka D4, Schoenocaulon officinale (HAB) D12, Scrophularia nodosa (HAB) TM
Unternehmen: ebi-pharm ag
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Proaller, Tropfen zum Einnehmen
Wirkstoffe: Acidum formicicum D3, Calcii fluoridum D8, Euphrasia officinalis spag. Peka D4, Nerium oleander D4, Pulsatilla pratensis spag. Peka D4, Schoenocaulon officinale (HAB) D12, Scrophularia nodosa (HAB) TM
Unternehmen: ebi-pharm ag
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Regenaplex Nr. 31b, Tropfen zum Einnehmen
Wirkstoffe: Acidum benzoicum e resina (HAB) D12, Acidum hydrofluoricum D10, Aesculus hippocastanum (HAB) D3, Berberis vulgaris (HAB) D8, Hamamelis virginiana (HAB) D8, Lycopodium clavatum (HAB) D8, Sulfur D10, Sulfuris iodidum D12
Unternehmen: Regena AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Regenaplex Nr. 51c, Tropfen zum Einnehmen
Wirkstoffe: Acidum sulfuricum D20, Aesculus hippocastanum (HAB) D3, Arnica montana D12, Berberis vulgaris (HAB) D10, Calcium carbonicum hahnemanni (HAB) D30, Calcii fluoridum D20, Lithii carbonas D4, Lycopodium clavatum (HAB) D20
Unternehmen: Regena AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Ricura, Tropfen zum Einnehmen
Wirkstoffe: Allium cepa spag. Peka D3, Apis mellifica D4, Echinacea spag. Peka TM, Luffa operculata (HAB) D4, Magnesium fluoratum (HAB) D8, Plantago major spag. Peka TM, Thuja occidentalis (HAB) D6
Unternehmen: ebi-pharm ag
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Selomida Gelenke, Pulver zum Einnehmen
Wirkstoffe: Calcii fluoridum D12, Calcii hydrogenophosphas dihydricus D6, Ferrum phosphoricum (HAB) D12, Natrii chloridum D6, Dinatrii phosphas D6, Acidum silicicum D12
Unternehmen: Omida AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Selomida Haut, Pulver zum Einnehmen
Wirkstoffe: Acidum silicicum D12, Calcii fluoridum D12, Kalii chloridum D6, Kalii sulfas D6, Natrii chloridum D6, Zinci chloridum D12
Unternehmen: Omida AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Sensodyne, Proschmelz Fluorid Gelée, Gel
Wirkstoffe: Fluoridum
Unternehmen: GSK Consumer Healthcare Schweiz AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Stomatologika
Similasan Fieberbläschen, Salbe
Wirkstoffe: Calcii fluoridum D12, Clematis recta (HAB) D6, Natrii chloridum D12, Rhus toxicodendron (HAB) D8
Unternehmen: Similasan AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Similasan Simicalc, Tabletten
Wirkstoffe: Calcium carbonicum hahnemanni (HAB) D10, Calcii fluoridum D15, Calcii hydrogenophosphas dihydricus D15
Unternehmen: Similasan AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Similasan Wundheilspray, Spray zur Anwendung auf der Haut
Wirkstoffe: Arnica montana D15, Calcii fluoridum D12, Calendula officinalis D12, Hepar sulfuris (HAB) D12, Mercurius solubilis hahnemanni (HAB) D15, Petroleum rectificatum (HAB) D15
Unternehmen: Similasan AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Similasan Zahnungs-Beschwerden, Globuli
Wirkstoffe: Calcium carbonicum hahnemanni (HAB) D12, Calcii fluoridum D12, Calcii phosphas D12, Chamomilla recutita D8, Ferrum phosphoricum (HAB) D12, Podophyllum peltatum (HAB) D12
Unternehmen: Similasan AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
SonoVue 8 µL/mL,polvere e solvente per dispersione iniettabile
Wirkstoffe: Sulfuris hexafluoridum
Unternehmen: Bracco Suisse SA
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Kontrastmittel
Stamicis, Markierungsbesteck
Wirkstoffe: Tetrakis(2-methoxyisobutylisonitril)cupri(I) tetrafluoroboras
Unternehmen: b.e.imaging.ag
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Radiopharmazeutika
SWAN-Cholin 222 MBq/ml, Injektionslösung
Wirkstoffe: Fluorocholinum(18-F)
Unternehmen: SWAN Isotopen AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Radiopharmazeutika
TechneScan Sestamibi, Lyophilisat zur Markierung mit Tc-99m (Markierungsbesteck)
Wirkstoffe: Tetrakis(2-methoxyisobutylisonitril)cupri(I) tetrafluoroboras
Unternehmen: b.e.imaging.ag
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Radiopharmazeutika
Tektrotyd, Markierungsbesteck
Wirkstoffe: [HYNIC-D-Phe(1), Tyr(3)-octreotiditrifluoroacetum], Acidum ethylendiamini-N, [N'-diaceticum]
Unternehmen: medeo AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Radiopharmazeutika
Tolak 40 mg/g, Creme
Wirkstoffe: Fluorouracilum
Unternehmen: Pierre Fabre Pharma SA
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Zytostatika: Antimetabolite
Tracutil, Zusatzampullen für Infusionslösungen
Wirkstoffe: Zincum, Cuprum, Molybdenum, Fluoridum, Natrium, Chloridum, Ferrum, Manganum, Chromium, Selenium, Iodidum, Kalium
Unternehmen: B. Braun Medical AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung: Blutprodukte und Perfusionslösungen
Verrumal, Lösung
Wirkstoffe: Fluorouracilum, Acidum salicylicum
Unternehmen: Almirall AG
Abgabekategorie: A
Gruppe / Anwendung: Andere Dermatika
Die Produkteliste des PharmaWiki enthält in der Schweiz registrierte Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika. Dies sind Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage. Produkte mit Packshots und Kurzbeschreibungen werden in Zusammenarbeit mit den Unternehmen veröffentlicht und gelten als Werbung.
schliessen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2022 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 14.7.2022 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen