Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Fieberpflaster Arzneimittelgruppen Antipyretika / Indikationen Fieber

Fieberpflaster sind kühlende Pflaster, die äusserlich zur Temperatursenkung bei Fieber angewendet werden. Sie enthalten jedoch keine fiebersenkenden Wirkstoffe wie zum Beispel Paracetamol, es sind also keine transdermalen Pflaster.

synonym: Kühlungspflaster, Kältepflaster

Wirkungen

kühlend

AnwendungsgebieteAusgewählte Produkte

→ Die Anwendungseinschränkungen müssen beachtet werden.

Auch Diclofenac-Pflaster werden manchmal als Kältepflaster bezeichnet, weil sie kühlend sein können.

siehe auch

Fieberbläschenpflaster


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2021 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 14.6.2012 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen