Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Dolasetron Arzneimittelgruppen Antiemetika Serotonin-Antagonisten

Dolasetron ist ein Antiemetikum aus der Gruppe der Serotonin-Antagonisten zur Vorbeugung von Übelkeit und Erbrechen im Rahmen einer Chemotherapie.

synonym: Dolasetronum, Dolasetroni mesilas monohydricus, Dolasetronmesilat-Monohydrat

Produkte

Dolasetron (Anzemet®) ist in der Schweiz nicht mehr im Handel. Es war seit 1999 zugelassen. Die Injektionslösung wurde 2011 aufgrund möglicher unerwünschter Wirkungen zurückgezogen (Verlängerung des QT-Intervalls, Herzrhythmusstörungen), später gingen auch die Tabletten ausser Handel.

Struktur und Eigenschaften

Dolasetron (C19H20N2O3, Mr = 324.4 g/mol) liegt im Arzneimittel als Dolasetronmesilat-Monohydrat vor.

Wirkungen

Dolasetron (ATC A04AA04 ) ist antiemetisch und ein Sertotoninantagonist an 5-HT3-Rezeptoren.

Indikation

Vorbeugung von Übelkeit und Erbrechen bei zytotoxischer Chemotherapie.

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen
Es wurden keine Artikel oder Produkte gefunden.
PharmaWiki mit Google durchsuchen.

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2022 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 28.6.2013 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen