Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Dichlormethan Lösungsmittel

Dichlormethan ist ein organisches Lösungsmittel, das durch eine zweifache Chlorierung von Methan synthetisiert wird. Er liegt als farblose Flüssigkeit mit einem süsslichen Geruch vor und ist leicht flüchtig. Dichlormethan wird zum Beispiel für chemische Reaktionen und für die Extraktion von Coffein aus Kaffee verwendet. Er ist giftig und darf nicht eingenommen und inhaliert werden. Dichlormethan soll nicht mit der Haut, den Augen oder den Schleimhäuten in Kontakt kommen.

synonym: Methylenchlorid, Dichloromethane, DCM, Methylene chloride, Methyleni chloridum

Produkte

Dichlormethan ist im Fachhandel erhältlich.

Struktur und Eigenschaften

Dichlormethan (CH2Cl2, Mr = 84.9 g/mol) ist ein dichloriertes Methan, aus dem es mit Chlorgas hergestellt wird. Er liegt als farblose und leicht flüchtige Flüssigkeit mit einem süsslichen Geruch vor. Der Siedepunkt liegt bei 40 °C und die Dichte beträgt 1.33 g/cm3. Das Kohlenstoffatom ist achiral, weil zwei Chloratome daran gebunden sind.

Anwendungsgebiete

Als Lösungsmittel, zum Beispiel für chemische Reaktionen und in der Lebensmittelindustrie für die Extraktion von Coffein sowie von Reiz- und Bitterstoffen aus Kaffee. Mit Dichlormethan kann coffeinfreier Kaffee hergestellt werden.

Unerwünschte Wirkungen

Dichlormethan ist giftig und kann Haut- und schwere Augenreizungen hervorrufen sowie zentrale Störungen wie Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. Es soll nicht eingenommen und eingeatmet werden und nicht mit der Haut, den Augen und den Schleimhäuten in Kontakt kommen. Des Weiteren ist Dichlormethan möglicherweise krebserregend. Im Körper wird es unter anderem zu Kohlenstoffmonoxid metabolisiert, das den Sauerstofftransport mit den roten Blutkörperchen verhindert.

siehe auch

Methan, Chlor

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2021 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 28.8.2021 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen