Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Butylhydroxyanisol Hilfsstoffe Antioxidanzien

Butylhydroxyanisol ist ein Hilfsstoff aus der Gruppe der Antioxidanzien, der Wirk- und andere Hilfsstoffe vor einer unerwünschten Oxidation schützt. Dadurch erhöht er die Produktestabilität.

synonym: Butylhydroxyanisolum PhEur, BHA, tert-Butylhydroxyanisol, E 320

Produkte

Butylhydroxyanisol ist in zahlreichen Arzneimitteln als Hilfsstoff enthalten, zum Beispiel in halbfesten und flüssigen Arzneiformen sowie in Tabletten und Weichkapseln.

Struktur und Eigenschaften

Butylhydroxyanisol (C11H16O2, Mr = 180.3 g/mol) liegt als weisses bis gelbliches oder schwach rosarotes, kristallines Pulver vor, das in Wasser praktisch unlöslich ist. Es ist ein tert-Butyl- und Hydroxy-Derivat von Anisol (Methoxybenzol). Butylhydroxyanisol ist eine Mischung von zwei Substanzen und enthält laut dem Arzneibuch höchstens 10% 3-(1,1-Dimethylethyl)-4-methoxyphenol).

Wirkungen

Butylhydroxyanisol hat antioxidative Eigenschaften. Es schützt Wirk- und Hilfsstoffe vor einer unerwünschten Oxidation und erhöht so die Produktestabilität.

Zu den Wirkstoffen gehören beispielsweise Calcitriol, Simvastatin, Enzalutamid und Tretinoin.

Anwendungsgebietesiehe auch

Butylhydroxytoluol

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Es wurden keine Artikel oder Produkte gefunden.
PharmaWiki mit Google durchsuchen.

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2021 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 22.8.2020 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen