Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Schwarzes Bilsenkraut Phytopharmaka Drogenliste

Bilsenkraut (Hyoscyamus niger, Solanaceae) ist ein pflanzliches Arzneimittel und eine Giftpflanze. Sie enthält, wie andere Mitglieder der Nachtschattengewächse, stark wirksame Tropanalkaloide, welche die Effekte des Parasympathicus, eines Anteils des unwillkürlichen Nervensystems, aufheben. Bilsenkraut wird heute selten pharmazeutisch verwendet. Von einer Verwendung als Halluzinogen und Rauschmittel muss aufgrund der hohen Giftigkeit abgeraten werden.

synonym: Hyoscyamus niger

Stammpflanze

Hyoscyamus niger, Solanaceae

Schwarzes Bilsenkraut

Arzneidroge

ZubereitungenInhaltstoffe

Tropanalkaloide: Atropin, L-Hyoscyamin, wie im Stechapfel höherer Gehalt an Scopolamin als in der Tollkirsche.

Wirkungen

Wirkmechanismus der Parasympatholytika am Muskarin-Rezeptor, zum Vergrössern anklicken. Illustration © PharmaWiki

AnwendungsgebieteWissenswertes

Die Hexe Kirke verwendete das "Schweinekraut" Hyoscyamus, um Odysseus' Weggefährten in Schweine zu verwandeln. Odysseus erhält von Hermes das Kraut Moly  zum Schutz gegen die Verwandlung.

Hamlets Vater, der König von Dänemark, wurde mit Bilsenkraut vergiftet (Hamlet, I,V;). Der Saft wurde ihm ins Ohr geträufelt, wie sein Geist erzählt:

» Sleeping within my orchard,

My custom always of the afternoon,

Upon my secure hour thy uncle stole,

With juice of cursed hebenon in a vial,

And in the porches of my ears did pour

The leperous distilment; whose effect

Holds such an enmity with blood of man

That swift as quicksilver it courses through

The natural gates and alleys of the body,

And with a sudden vigour doth posset

And curd, like eager droppings into milk,

The thin and wholesome blood: so did it mine;

And a most instant tetter bark'd about,

Most lazar-like, with vile and loathsome crust,

All my smooth body.«

Bilsenkraut wurde auch dem Bier zugesetzt. Gemäss Rätsch (1996) leitet sich der Name Pilsener nicht von der tschechischen Stadt Plzen (Pilsen) ab, sondern von der dem Bier ehemals beigemischten Pflanze, dem Bilsenkraut. Mit dem deutschen Reinheitsgebot von 1516 wurde die Beimischung von Giftpflanzen zum Bier untersagt.

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen
Aurum/Hyoscyamus comp., Ampullen (s.c.)
Wirkstoffe: Aurum metallicum (HAB) praeparatum aquos D10, Hyoscyamus niger ex planta tota recens Rh D5, Stibium metallicum praeparatum aquos D6
Unternehmen: Weleda AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung:
Aurum/Hyoscyamus comp., Solutio ad injectionem
Wirkstoffe: Aurum metallicum (HAB) D9, Hyoscyamus niger ex herba ferm D4, Stibium metallicum D7
Unternehmen: WALA Schweiz AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung:
Cardiodoron neue Formel, Tropfen zum Einnehmen
Wirkstoffe: Onopordum acanthium e floribus recentibus ethanol. Digestio, Hyoscyamus niger ex herba TM (Ph.Eur.Hom. 1.1.3), Primulae veris flos recens ethanol. Digestio
Unternehmen: Weleda AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Cardiodoron Tropfen, anthroposophisches Arzneimittel
Wirkstoffe: Primulae flos recens, Hyoscyamus niger ex herba TM, Onopordon flos recens
Unternehmen: Weleda AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Hyoscyamus, Herba D1, Dilutio
Wirkstoffe: Hyoscyamus niger ex herba D1
Unternehmen: Weleda AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung:
Hyoscyamus/Valeriana, Dilutio
Wirkstoffe: Hyoscyamus niger ex herba Rh D1, Valeriana officinalis e radice recenti ethanol. decoctum D3
Unternehmen: Weleda AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung:
Keli-med, Crème
Wirkstoffe: Allii cepae extractum, Hyoscyami maceratum oleosum, Allantoinum, Heparinum natricum, Avobenzonum, Enzacamenum
Unternehmen: Permamed AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Vasoprotektiva: Venenmittel
Kelosoft, Crème
Wirkstoffe: Hyoscyami maceratum oleosum, Collagena
Unternehmen: Hänseler AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung: Mittel zur Förderung der Wundheilung
Onopordon comp. 5% Digestio ethanolica, Tropfen zum Einnehmen
Wirkstoffe: Onopordum acanthium e floribus recentibus ethanol. Digestio, Hyoscyamus niger ex herba TM, Primulae veris flos recens ethanol. Digestio
Unternehmen: Weleda AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Onopordon comp. 5%, Ampullen (s.c.)
Wirkstoffe: Onopordon flos recens, Hyoscyamus niger ex herba TM, Primulae flos recens
Unternehmen: Weleda AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung:
Onopordon comp., Tabletten
Wirkstoffe: Onopordon flos Rh TM, Primulae veris flos recens Rh TM, Hyoscyamus niger ex herba Rh TM
Unternehmen: Weleda AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Onopordum/Primula comp., Solutio ad injectionem
Wirkstoffe: Calcium carbonicum hahnemanni (HAB) D9, Hyoscyamus niger ex herba ferm D3, Onopordum acanthium e floribus recentibus ferm D2, Primulae veris flos recens ferm D2
Unternehmen: WALA Schweiz AG
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung:
Primula comp., Oleum ad us.ext.
Wirkstoffe: Hyoscyamus niger ex herba ferm TM, Hyperici herbae recentis extractum oleosum, Myocardium bovis Gl D7, Primulae veris flos W 5%, Quarz, Rosmarini aetheroleum
Unternehmen: WALA Schweiz AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Primula/Onopordon cum Hyoscyamo, Dilutio
Wirkstoffe: Onopordon flos recens, Primulae flos recens, Hyoscyamus niger ex herba TM
Unternehmen: Weleda AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Quiétude, sirop
Wirkstoffe: Chamomilla recutita C9, Datura stramonium C9, Gelsemium sempervirens e rhizoma siccata C9, Hyoscyamus niger C9, Kalii bromidum C9, Passiflora incarnata (Ph.F.) D3
Unternehmen: Boiron SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Similasan Reise-Beschwerden N, Globuli
Wirkstoffe: Cerium oxalicum (HAB) D15, Hyoscyamus niger D15, Mandragora e radice siccata D15, Cocculus (Ph.Eur.Hom.) D15
Unternehmen: Similasan AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Similasan Reise-Beschwerden N, Tabletten
Wirkstoffe: Cerium oxalicum (HAB) D15, Hyoscyamus niger D15, Mandragora e radice siccata D15, Cocculus (Ph.Eur.Hom.) D15
Unternehmen: Similasan AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Die Produkteliste des PharmaWiki enthält in der Schweiz registrierte Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika. Dies sind Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage. Produkte mit Packshots und Kurzbeschreibungen werden in Zusammenarbeit mit den Unternehmen veröffentlicht und gelten als Werbung.
schliessen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2021 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 27.5.2020 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen