Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Basilikum Phytopharmaka Drogenliste

Basilikum (Ocimum basilicum L., Lamiaceae) ist ein Gewürzkraut, das pharmazeutisch selten verwendet wird.

synonym: Ocimum basilicum, Basilicum

Stammpflanze

Ocimum basilicum L., Lamiaceae

Basilikum

Arzneidroge

Basilici herba - Basilikumkraut

Inhaltsstoffe

Ätherisches Öl: Basilikumöl

Wirkungen

antimikrobiell

Anwendungsgebiete

Als Gewürz; medizinische Anwendungen in der Volksmedizin.

Unerwünschte Wirkungen

Basilikumöl enthält Estragol, das nach metabolischer Aktivierung mutagen ist.

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen
Helena's Magentee, geschnittene Drogen
Wirkstoffe: Millefolii herba, Aurantii amari epicarpium et mesocarpium, Centaurii herba, Anisi fructus, Basilici herba, Coriandri fructus, Rosmarini folium, Foeniculi dulcis fructus
Unternehmen: Morga AG
Abgabekategorie: E
Gruppe / Anwendung: Appetitstimulanzien
Die Produkteliste des PharmaWiki enthält in der Schweiz registrierte Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika. Dies sind Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage. Produkte mit Packshots und Kurzbeschreibungen werden in Zusammenarbeit mit den Unternehmen veröffentlicht und gelten als Werbung.
schliessen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2021 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 9.3.2017 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen