Vision Autor Werben SPENDEN ♥ Newsletter Angebote Facebook

Bärlapp Phytopharmaka Drogenliste

Bärlapp (Lycopodium clavatum L., Lycopodiaceae) ist ein pflanzliches Arzneimittel, das früher unter anderem als harntreibendes Mittel eingesetzt wurde. Aufgrund der möglichen unerwünschten Wirkungen wird Bärlapp heute in der Regel nicht mehr als Phytopharmakon eingesetzt. Im Handel ist es ausschliesslich in Form potenzierter homöopathischer Mittel erhältlich. Die Sporen werden zur Herstellung von Feuerwerk eingesetzt.

synonym: Lycopodium clavatum

Produkte

Bärlapp ist vorwiegend in Form alternativmedizinischer Zubereitungen im Handel (Lycopodium).

Pflanze

Keulen-Bärlapp (Lycopodium clavatum L.) aus der Familie der Bärlappgewächse (Lycopodiaceae)

ArzneidrogeInhaltsstoffeWirkungenAnwendungsgebieteUnerwünschte Wirkungen

Starker Durchfall, Erbrechen, Reizungen der Schleimhäute.

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen
Dr. Reckeweg R 27 Renocalcin, gouttes
Wirkstoffe: Acidum nitricum D6, Berberis vulgaris (HAB) D3, Lycopodium clavatum (HAB) D5, Smilax (HAB) D3
Unternehmen: Laboratoire Jacques Reboh et fils SA
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung:
Dr. Reckeweg R 31 Contraemin, gouttes buvables
Wirkstoffe: Arsenum iodatum (HAB) D6, Cinchona pubescens (HAB) D6, Ferrum sesquichloratum solutum D6, Lycopodium clavatum (HAB) D12, Sulfur D30
Unternehmen: Laboratoire Jacques Reboh et fils SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Dr. Reckeweg R 37 Colinteston, gouttes buvables
Wirkstoffe: Alumina D12, Bryonia cretica D4, Lycopodium clavatum (HAB) D4, Plumbum aceticum (HAB) D12, Nux-vomica (Ph.Eur.Hom.) D6, Sulfur D12
Unternehmen: Laboratoire Jacques Reboh et fils SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Dr. Reckeweg R 40 Diaglukon, gouttes
Wirkstoffe: Acidum arsenicosum (HAB) D8, Acidum phosphoricum dilutum D12, Lycopodium clavatum (HAB) D30, Natrii sulfas anhydricus D12, Phaseolus nanus D12, Secale cornutum (HAB) D4, Uranii nitras D30
Unternehmen: Laboratoire Jacques Reboh et fils SA
Abgabekategorie: B
Gruppe / Anwendung:
Dr. Reckeweg R 48 Pulmosol, gouttes buvables
Wirkstoffe: Acidum silicicum (HAB) D30, Bryonia (HAB) D12, Cinchona pubescens (HAB) D6, Ferrum phosphoricum (HAB) D12, Kalium carbonicum (HAB) D6 (HAB 5a), Lycopodium clavatum (HAB) D30, Phosphorus (HAB) D30, Solanum dulcamara (HAB) D30
Unternehmen: Laboratoire Jacques Reboh et fils SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Dr. Reckeweg R 54 Imbelion, gouttes
Wirkstoffe: Acidum arsenicosum (HAB) D30, Lycopodium clavatum (HAB) D30, Semecarpus anacardium (HAB) D6
Unternehmen: Laboratoire Jacques Reboh et fils SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Dr. Reckeweg R 57 Scorosan, gouttes homéopathiques
Wirkstoffe: Acidum silicicum (HAB) D30, Arsenum iodatum (HAB) D6, Calcium carbonicum hahnemanni (HAB) D30, Lycopodium clavatum (HAB) D30, Phosphorus (HAB) D30, Teucrium scorodonia (HAB) D6
Unternehmen: Laboratoire Jacques Reboh et fils SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Dr. Reckeweg R 7 Hepagalen, gouttes
Wirkstoffe: Chelidonium majus D2, Cholesterolum D6, Cinchona pubescens (HAB) D3, Citrullus colocynthis (HAB) D6, Lycopodium clavatum (HAB) D4, Silybum marianum D2, Nux-vomica (Ph.Eur.Hom.) D4
Unternehmen: Laboratoire Jacques Reboh et fils SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Dr. Reckeweg R 72 Pankropatin, gouttes
Wirkstoffe: Apis mellifica D5, Citrullus colocynthis (HAB) D6, Lycopodium clavatum (HAB) D6, Momordica balsamina (HAB) D3, Phosphorus (HAB) D6
Unternehmen: Laboratoire Jacques Reboh et fils SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Lycopodium clavatum TM, Gouttes orales
Wirkstoffe: Lycopodium clavatum (HAB) TM
Unternehmen: Boiron SA
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Nux vomica-Homaccord, Tropfen zum Einnehmen
Wirkstoffe: Strychnos nux-vomica (HAB) D1000 (Ph.Eur.Hom. 1.1.8), Bryonia (HAB) D1000, Citrullus colocynthis (HAB) D3, Lycopodium clavatum (HAB) D1000
Unternehmen: ebi-pharm ag
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Regenaplex Nr. 31b, Tropfen zum Einnehmen
Wirkstoffe: Acidum benzoicum e resina (HAB) D12, Acidum hydrofluoricum D10, Aesculus hippocastanum (HAB) D3, Berberis vulgaris (HAB) D8, Hamamelis virginiana (HAB) D8, Lycopodium clavatum (HAB) D8, Sulfur D10, Sulfuris iodidum D12
Unternehmen: Regena AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Regenaplex Nr. 51c, Tropfen zum Einnehmen
Wirkstoffe: Acidum sulfuricum D20, Aesculus hippocastanum (HAB) D3, Arnica montana D12, Berberis vulgaris (HAB) D10, Calcium carbonicum hahnemanni (HAB) D30, Calcii fluoridum D20, Lithii carbonas D4, Lycopodium clavatum (HAB) D20
Unternehmen: Regena AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Similasan Venenbeschwerden, Globuli
Wirkstoffe: Aesculus hippocastanum (HAB) D8, Aristolochia clematitis (HAB) D10, Lycopodium clavatum (HAB) D12, Vipera berus (HAB) D12
Unternehmen: Similasan AG
Abgabekategorie: D
Gruppe / Anwendung:
Die Produkteliste des PharmaWiki enthält in der Schweiz registrierte Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika. Dies sind Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage. Produkte mit Packshots und Kurzbeschreibungen werden in Zusammenarbeit mit den Unternehmen veröffentlicht und gelten als Werbung.
schliessen

© PharmaWiki 2007-2024
Der Autor dieses Artikels ist Dr. Alexander Vögtli. Dieser Artikel wurde zuletzt am 24.8.2023 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen