Vision Team Werben SPENDEN Newsletter Facebook

Aprotinin Arzneimittelgruppen Antifibrinolytika

synonym: Aprotininum PhEur, Aprotini solutio concentrata PhEur, Aprotininum syntheticum

Struktur und Eigenschaften

Aprotinin ist ein lineares Polypeptid bestehend aus 58 Aminosäuren.

Wirkungen

Aprotinin (ATC B02AB01 ) hat antifibrinolytische Eigenschaften. Es hemmt die Fibrinolyse durch Inhibition von Plasmin.

Indikationen

Prophylaktische Anwendung zur Verringerung von Blutverlust und Bluttransfusionen bei Patienten mit extrakorporaler Zirkulation im Verlauf einer aortokoronaren Bypass-Operation und einem erhöhten Risiko für Blutverlust oder Bluttransfusionen.

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2021 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 3.4.2017 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen