NEU mit Online-Beratung: PharmaWiki Answers beantwortet Ihre Fragen.
Vision Team Werben Answers SPENDEN Newsletter Facebook

Almorexant Arzneimittelgruppen Schlafmittel Orexin-Rezeptor-Antagonisten

Almorexant ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der Orexin-Rezeptor-Antagonisten, der zur Behandlung von Schlafstörungen vorgesehen war. Die Effekte beruhen auf dem dualen Antagonismus an den Orexin-Rezeptoren OX1R und OX2R. Die klinische Entwicklung wurde im Jahr 2011 aufgrund unerwünschter Wirkungen abgebrochen.

synonym: Almorexantum, ACT-078573

Produkte

Almorexant ist nicht im Handel erhältlich. Die klinische Entwicklung wurde bei Actelion und GlaxoSmithKline (GSK) im Jahr 2011 aufgrund unerwünschter Wirkungen abgebrochen.

Struktur und Eigenschaften

Almorexant (C29H31F3N2O3, Mr = 512.6 g/mol) ist ein Tetrahydroisochinolin-Derivat. Es ist strukturell mit dem Opioid Methopholin verwandt.

Wirkungen

Almorexant hat schlaffördernde Eigenschaften. Es ist ein selektiver und dualer Antagonist an den Orexin-Rezeptoren OX1R und OX2R. Es blockiert die Bindung der im Hypothalamus von Nervenzellen gebildeten Neuropeptide Orexin A und Orexin B an ihre Rezeptoren. Dieses System ist für die Förderung der Wachheit mitverantwortlich.

Wirkmechanismus der Orexin-Rezeptor-Antagonisten, zum Vergrössern anklicken. Illustration © PharmaWiki

Indikationen

Almorexant war zur Behandlung von Schlafstörungen vorgesehen.

siehe auch

Orexin-Rezeptor-Antagonisten, Suvorexant, Lemborexant, Schlafmittel, Schlafstörungen

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen
Es wurden keine Artikel oder Produkte gefunden.
PharmaWiki mit Google durchsuchen.

Online-Beratung

Unsere Online-Beratung PharmaWiki Answers beantwortet gerne Ihre Fragen zu Medikamenten.

Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2020 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 2.1.2020 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen