Vision Team Impressum Datenschutz Werben SPENDEN Newsletter Facebook

30GWas bedeutet eigentlich 30G?

Die Angabe 30G findet sich auf Nadeln und Kanülen, z.B. auf den BD Micro-Fine® Lanzetten oder den Novofine® Nadeln zur subkutanen Injektion von Insulinen. G steht für die Masseinheit Gauge und den Aussendurchmesser der Kanüle. Je grösser der G-Wert, desto kleiner ist der Aussendurchmesser. 30G steht für einen Aussendurchmesser von 0.30 mm, also für eine feine Nadel. Die Werte sind jedoch nicht linear und müssen in Tabellen nachgesehen werden. 20G entspricht zum Beispiel 0.90 mm, 11G entspricht 3.0 mm (dicke Nadel).


Unterstützen Sie das PharmaWiki mit einer Spende!

© PharmaWiki 2007-2018 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 14.6.2012 geändert.
Impressum und Datenschutzerklärung
Produkte zu dieser Seite anzeigen