Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Tisagenlecleucel (CTL019) Arzneimittelgruppen CAR-T-Zelltherapeutika

Als Tisagenlecleucel wird ein personalisiertes Arzneimittel bezeichnet, das aus T-Zellen besteht und zu den CAR-T-Zelltherapeutika gehört. Es wird für die Behandlung einer B-Zell akuten lymphatischen Leukämie eingesetzt. Es handelt sich um eine Krebsimmuntherapie, bei welcher zytotoxische T-Zellen aus dem Blut der Patienten gewonnen und gentechnisch so verändert werden, dass sie B-Zellen mit dem CD19-Antigen zerstören. Die ausserhalb des Körpers modifizierten T-Zellen werden dem Patienten als Infusion verabreicht.

synonym: CTL019, Tisagenlecleucel-T, Kymriah®

Produkte

Tisagenlecleucel (Kymriah®) wurde in den USA am 30. August 2017 als erste Gentherapie zugelassen. Entwickelt wurde das Medikament von Novartis ursprünglich an der Universität von Pennsylvania.

Wirkmechanismus

Tisagenlecleucel ist eine CAR-T-Zelltherapie. CAR steht für Chimeric Antigen Receptor (chimärer Antigen-Rezeptor).

Es handelt sich um eine individualisierte Behandlung, bei welcher von jedem Patienten zytotoxische T-Zellen aus dem Blut gewonnen werden. Diese Zellen werden gentechnisch so verändert, dass sie sich gegen das CD19-Antigen auf B-Zellen richten und diese zerstören. Für die Bindung sind die CARs verantwortlich. Die T-Zellen werden vermehrt und dem Patienten als Infusion verabreicht.

CARs sind Fusionsproteine, die eine Antigen-Bindungsdomäne enthalten, welche von einem monoklonalen Antikörper abgeleitet sind (Anti-CD19-Domäne). Es handelt sich um eine Krebsimmuntherapie aus Zellbasis. Für den Gentransfer werden Lentiviren verwendet.

Indikationen

Für die Behandlung einer B-Zell akuten lymphatischen Leukämie (r/r B-Zell ALL). Weitere Indikationen werden folgen.

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

© PharmaWiki 2007-2017 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 30.8.2017 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen