Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Temozolomid Arzneimittelgruppen Zytostatika Alkylantien

Temozolomid ist ein zytostatischer Wirkstoff aus der Gruppe der Alkylantien zur Behandlung von Hirntumoren. Das Arzneimittel kann peroral oder als intravenöse Infusion verabreicht werden. Die Effekte beruhen auf der Alkylierung der DNA, was zum Krebszelltod führt. Zu den häufigsten möglichen unerwünschten Wirkungen gehören Haarausfall, Hautausschlag, Müdigkeit, Verdauungsstörungen, Infektionskrankheiten, zentrale Störungen, Knochenmarkstoxizität, Lebertoxizität und allergische Reaktionen.

synonym: Temozolomidum

Produkte

Temozolomid ist in Form von Kapseln und als Pulver zur Herstellung einer Infusionslösung im Handel (Temodal®, Generika). Es ist in der Schweiz seit 1999 zugelassen.

Struktur und Eigenschaften

Temozolomid (C6H6N6O2, Mr = 194.2 g/mol) ist ein Imidazotetrazin-Derivat. Es ist ein Prodrug, das durch Hydrolyse zum aktiven Metaboliten MTIC biotransformiert wird. Temozolomid ist strukturell mit Dacarbazin verwandt.

Wirkungen

Temozolomid (ATC L01AX03 ) hat zytostatische, alkylierende und antitumorale Eigenschaften. Die Effekte beruhen auf der Alkylierung der DNA, was zum Zelltod der Krebszellen führt (Methylierung von Guanin an den Positionen O6 und N7).

Indikationen

Zur Behandlung von Hirntumoren:

Dosierung

Gemäss der Fachinformation. Das Arzneimittel kann peroral (Kapseln) oder als intravenöse Infusion verabreicht werden.

Kontraindikationen

Temozolomid ist bei einer Überempfindlichkeit, während der Schwangerschaft und Stillzeit, bei einer schweren Leber- oder Niereninsuffizienz und einer schweren Myelosuppression kontraindziert. Die vollständigen Vorsichtsmassnahmen finden sich in der Arzneimittel-Fachinformation.

Interaktionen

Arzneimittel-Wechselwirkungen wurden mit Valproinsäure und myelosuppressiven Substanzen beschrieben.

Unerwünschte Wirkungen

Zu den häufigsten möglichen unerwünschten Wirkungen gehören:

siehe auch

Zytostatika, Dacarbazin

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

© PharmaWiki 2007-2017 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 24.5.2014 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen