Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Susoctocog alfa Arzneimittelgruppen Blutgerinnungsfaktoren

Susoctocog alfa ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der Blutgerinnungsfaktoren, der zur Behandlung von Blutungsepisoden bei Patienten mit erworbener Hämophilie eingesetzt wird, die durch Antikörper gegen den Faktor VIII verursacht wird. Susoctocog alfa ist ein rekombinantes Derivat des Blutgerinnungsfaktors VIII vom Schwein ohne B-Domäne. Das Arzneimittel wird intravenös gespritzt. Zu den häufigsten möglichen unerwünschten Wirkungen gehört die Bildung von Antikörpern gegen den Wirkstoff.

synonym: OBI-1, BAX801

Produkte

Susoctocog alfa ist als Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionslösung im Handel (Obizur®). Es wurde in den USA im Jahr 2014, in der EU im Jahr 2015 und in der Schweiz im Jahr 2016 zugelassen.

Struktur und Eigenschaften

Susoctocog alfa ist ein rekombinantes Derivat des Blutgerinnungsfaktors VIII vom Schwein ohne B-Domäne. Die B-Domäne wurde durch einen Linker aus 24 Aminosäuren ersetzt. Es ist ein Glykoprotein mit einem Molekulargewicht von etwa 170 kDa. Susoctocog alfa wird mit biotechnologischen Methoden hergestellt.

Wirkungen

Susoctocog alfa (ATC B02BD14 ) ersetzt den fehlenden Blutgerinnungsfaktor VIII und ermöglicht so die Blutgerinnung.

Indikationen

Zur Behandlung von Blutungsepisoden bei Patienten mit erworbener Hämophilie, die durch Antikörper gegen den Faktor VIII verursacht wird.

Dosierung

Gemäss der Fachinformation. Das Arzneimittel wird intravenös gespritzt.

Kontraindikationen

Die vollständigen Vorsichtsmassnahmen finden sich in der Arzneimittel-Fachinformation.

Interaktionen

Arzneimittel-Wechselwirkungen sind nicht bekannt.

Unerwünschte Wirkungen

Zu den häufigsten möglichen unerwünschten Wirkungen gehört die Bildung von Antikörpern gegen Susoctocog alfa.

siehe auch

Blutgerinnungsfaktoren

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.

Weitere Informationen

© PharmaWiki 2007-2017 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 3.7.2016 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen