Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Sulfonylharnstoffe Arzneimittelgruppen Antidiabetika

Sulfonylharnstoffe sind blutzuckersenkende Arzneimittel, die zur Behandlung von Diabetes mellitus Typ 2 eingesetzt werden. Sie fördern die Ausschüttung des körpereigenen blutzuckersenkenden Botenstoffs Insulin aus der Bauchspeicheldrüse und können auch zu einer Hypoglykämie führen.

synonym: Sulphonylharnstoffe, SHS

Wirkungen

Sulfonylharnstoffe (ATC A10BB ) haben antidiabetische, blutzuckersenkende und insulinsekretagoge Eigenschaften.

Wirkstoffe

1. Generation:

2. Generation:

3. Generation:

siehe auch

Diabetes mellitus Typ 2, Glinide

Autor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


© PharmaWiki 2007-2017 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 26.3.2015 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen