Unsere Vision Team Kontakt Werben SPENDEN Disclaimer Newsletter Twitter Facebook

Seitenstechen Indikationen

Seitenstechen ist ein klar lokalisierter, scharf-stechender Schmerz unterhalb des Brustkorbs, der üblicherweise auf der rechten Seite auftritt. Er wird im Zusammenhang mit körperlicher Aktivität beobachtet, insbesondere beim Joggen, Laufen, Schwimmen und Reiten und tritt vor allem bei jungen Menschen auf. Der Schmerz stört und schränkt die sportliche Leistungsfähigkeit ein. Die Ursache ist nicht abschliessend geklärt. Zur Vorbeugung wird empfohlen, Essen und hypertone Getränke vor dem Sport zu vermeiden.

synonym: Seitenstiche, Seitenkrampf, ETAP

Symptome

Seitenstechen ist ein klar lokalisierter, scharf-stechender Schmerz unterhalb des Brustkorbs, der üblicherweise auf der rechten Seite auftritt. Er wird bei körperlicher Aktivität beobachtet, welche mit einer starken Bewegung des Rumpfs einhergeht, insbesondere beim Joggen, Laufen und Schwimmen, kann aber viele Sportarten begleiten, sogar das Reiten. Der Schmerz stört und schränkt die sportliche Leistungsfähigkeit ein, geht in der Regel aber schnell wieder vorbei. Auch die Schulter kann mitbetroffen sein. Seitenstechen kommt vor allem bei jungen Menschen häufig vor und verschwindet oft mit zunehmendem Alter.

Ursachen

Die genaue Ursache ist bisher nicht vollständig geklärt. Verschiedene mögliche Gründe werden für das Seitenstechen verantwortlich gemacht. Dazu gehören ein Krampf oder eine reduzierte Blutversorgung des Zwerchfells, eine Belastung der Bänder unterhalb des Zwerchfells, eine Reizung der Innenseite der Bauchwand und eine Erschütterung der Leber. Eine Nahrungszufuhr und kohlenhydratreiche und hypertone Getränke vor dem Sport und eine mangelnde Fitness scheinen sich negativ auszuwirken.

Behandlung und Vorbeugung

Zur Behandlung wird empfohlen, Pausen einzulegen, sich vorne vornüberzubeugen und die Bauchmuskulatur anzuspannen. Die Stelle massieren und tief durchatmen. Zur Vorbeugung können folgende Tipps beachtet werden:

LiteraturAutor

Interessenkonflikte: Keine / unabhängig. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt.


© PharmaWiki 2007-2017 - PharmaWiki informiert unabhängig und zuverlässig über Medikamente und Gesundheit.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 14.6.2012 geändert.
Produkte zu dieser Seite anzeigen